home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Prozessqualität schafft Vertrauen: Einstellungen zum Fleisch bei mittel- und norddeutschen Verbrauchern

Bokermann, R. and Ortmanns, B. (2000) Prozessqualität schafft Vertrauen: Einstellungen zum Fleisch bei mittel- und norddeutschen Verbrauchern. Fleischwirtschaft, 80 (6), pp. 50-51.

[img] PDF
Limited to [Depositor and staff only]

64Kb

Summary

Die gewandelten Einstellungen zum Lebensmittel Fleisch waren Schwerpunkt einer Verbraucherbefragung in drei Kleinstädten (Eschwege, Hann-Münden, Witzenhausen) und drei Großstädten (Bremen, Göttingen, Kassel). Für die Interviews konnten 480 Teilnehmer (abzüglich 35 Vegetariern) gewonnen werden. Den befragten Personen ist sowohl die Prozeßqualität als auch die Produktqualität wichtig. 88% der Befragten würde sich grundsätzlich für Biofleisch entscheiden, und 35,1% würden sogar einen Preisaufschlag von bis zu 20% akzeptieren. Weitere Themen der Befragung waren die Veränderung im Verzehr von Fleisch und der Wandel der Verzehrsgewohnheiten bei wichtigen Fleischarten weg von Schwein, hin zu Geflügelfleisch


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Qualität Lebensmittel
Subjects: Food systems > Markets and trade
Research affiliation: Germany > University of Kassel > Department of Farm Management
Deposited By: Bokermann, Ralf
ID Code:689
Deposited On:03 Jun 2003
Last Modified:12 Apr 2010 07:27
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page