home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Ergebnisse einer Studie zur Formulierung eines arteigenen Profils von Einkorn

Müller, Karl-Josef (2001) Ergebnisse einer Studie zur Formulierung eines arteigenen Profils von Einkorn. [Results of a study on formulating a characteristic profile of small spelt.] In: Reents, H.J. (Ed.) Von Leit-Bildern zu Leit-Linien. Beiträge zur 6.Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau, 6.-8.März 2001 Freising-Weihenstephan, Verlag Dr. Köster, pp. 245-248.

[img] PDF
73Kb

Online at: http://www.darzau.de/de/literatur/lit_freising_2001.pdf

Summary

29 Kultureinkornsorten (Triticum monococcum L.) wurden unter Anbaubedingungen des ökologischen Landbaus auf sandigen Böden in Norddeutschland mit Weizen, Emmer und Dinkel verglichen. Einkorn zeichnete sich durch intensiv hellgrünes, festes Stroh und seine filigrane Gestalt aus. Bei der Aussaat im Frühherbst war die Anzahl der Bestockungstriebe bis zu zweimal so hoch wie bei Weizen, die Wuchshöhe der lag dagegen in den frühen Stadien niedriger und das Ährenschieben erfolgte 1 bis 12 Tage später. Die besten Einkornproben erzielten einen Ertrag von 60-70 % der Ernteerträge von Dinkel. Der Beta-Carotin-Gehalt war mit 1-2 % der Trockenmasse zwei bis drei mal so hoch wie bei Hartweizen üblich. Der Proteingehalt sowie die Gehalte an den essentiellen Aminosäuren Phenylalanin, Tyrosin, Methionin und Isoleucin lagen bei Einkorn höher als bei den anderen Proben.

Summary translation

On a sandy soil under organic farming in the north of Germany 29 accessions of small spelt(EinkDorn, Triticum monococcum L.) were compared with wheat, emmer and spelt. Einkorn distinguishes with intensive light green, tough straw and a filligree shape. Sown in early autumn the number of tillers was up to two times higher than wheat, but height of plants was lower in this early stage and ears emerged 1 to 12 days later. Best einkorn samples obtained 60-70% from yield of spelt. With 1-2 % of dry matter ß-carotin was two to three times higher than expected for durum wheat. In particular the protein content of einkorn is higher simultaneous with higher percentual parts of essential aminoacids phenylalanin, tyrosin, methionin and isoleucin. Because these aminoacids are important for metabolism of nerves, their higher participation underlines the very fine structured character of this oldest cultivated plant as a cereal for supporting concentration and fine senses.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Einkorn, Weizen, Emmer, Dinkel, Getreidebau, Protein, Qualität, biologisch-dynamisch, Eiweiß, Getreide, Sorten.
Subjects: Crop husbandry > Crop health, quality, protection
Food systems > Food security, food quality and human health
Crop husbandry > Production systems > Cereals, pulses and oilseeds
Crop husbandry > Breeding, genetics and propagation
Research affiliation: Germany > Cereal Breeding Research Darzau
Related Links:http://www.darzau.de, http://www.soel.de/projekte/wissenschaftstagung.html
Deposited By: Mueller, Dr. Karl-Josef
ID Code:665
Deposited On:22 May 2003
Last Modified:12 Apr 2010 07:27
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Der Tagungsband der 6. Wissenschaftstagung (H.J. Reents (Hg.) 2001: Von Leit-Bildern zu Leit-Linien
Beiträge zur 6. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau. Verlag Dr. Köster, Berlin) kann unter folgender Adresse bezogen werden:
Verlag Dr. Köster, Eylauer Str. 3, 10965 Berlin, Tel. 030-76403224, Fax 030-76403227, verlag-koester@t-online.de

Repository Staff Only: item control page