home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Leistungsbeurteilung verschiedener Apfelsorten bei biologischer und integrierter Produktion unter Berücksichtigung unterschiedlicher Baumstreifenbearbeitungsmethoden

{Project} Leistungsbeurteilung verschiedener Apfelsorten bei biologischer und integrierter Produktion unter Berücksichtigung unterschiedlicher Baumstreifenbearbeitungsmethoden. [Assessment of performance of several species of apples under the conditions of organic and integrated farming with consideration of different methodes of soil cultivation.] Runs 2004 - 2007. Project Leader(s): Wurm, DI Lothar, Höhere Bundeslehranstalt und Bundesamt für Wein- und Obstbau.

Full text not available from this repository.

Online at: http://bundesamt.weinobstklosterneuburg.at/start.php

Summary

Im ersten Abschnitt der Forschungsprojekte BWO 2119/97 und BWO 2121/97 wurden schorfresistente, schorftolerante und schorfanfällige Sorten in der Phase ansteigender Erträge unter biologisch extensiven und biologisch intensiven sowie integrierten Produktionsbedingungen untersucht (Mitteilungen Klosterneuburg 2003 Nummer 1-2, Besseres Obst 2002 Heft 12, weitere Publikationen in Vorbereitung). Auf diesen Untersuchungen aufbauend sollen nun diese Sorten in der Vollertragsphase geprüft werden. Da die einzelnen Sorten in Bezug auf Ertrags- und Qualitätsparameter sehr unterschiedlich auf Schädlings- und Krankheitsbefall reagieren, erscheint eine über mehrere Jahre dauernde Auswertung sortenangepasster Behandlungsstrategien notwendig. Weiters sollen durch geeignete Pflege-, Pflanzenschutzmaßnahmen und Nacherntebehandlungsmethoden (z.B. Heißwasserbehandlungen) Lösungsansätze für die im ersten Abschnitt in Lagerversuchen festgestellte höhere Fäulnisanfälligkeit einiger biologisch produzierter Sorten gewonnen werden.
Herbizidbehandlung des Baumstreifens wirkte sich positiv auf die generative Entwicklung, speziell auf die Regelmäßigkeit der Blühintensität aus. Um Alternativen zur Herbizidbehandlung aufzeigen zu können, werden die bisher getesteten Verfahren -mechanische Bearbeitung mit und ohne Kompostabdeckung - technisch verbessert und um eine zusätzliche mechanische Methode erweitert fortgeführt. Untersuchungen über den Zusammenhang zwischen Produktionsbedingungen und innerer Fruchtqualität werden intensiviert.


EPrint Type:Project description
Keywords:Apfel, Sortenvergleich, Baumstreifenbearbeitung, Fruchtqualität
Subjects: Crop husbandry
Research affiliation: Austria > HBLA and BA for fruit & wine growing
Research funders: Austria > Research Programme PFEIL 05
Project ID:042209 BWO
Location:Wienerstraße 74
3400 Klosterneuburg
Start Date:1 January 2004
End Date:31 December 2007
Deposited By: BMLFUW,
ID Code:6561
Deposited On:10 Oct 2006
Last Modified:20 Aug 2009 14:29

Repository Staff Only: item control page