home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Gibt es eine "bio-kompatible" Legepause?

Zeltner, Esther (2004) Gibt es eine "bio-kompatible" Legepause? [Are laying intervals compatible with organic farming?] Bioland - Fachmagazin für den ökologischen Landbau (3/2004), p. 20.

[img] PDF
Limited to [Registered users only]

489Kb

Summary

Mit einer Legepause kann die Nutzungsdauer von Legehennen verlängert werden. In grossen Herden wird die Legepause mit Lichtreduktion und Änderungen bei der Fütterung ausgelöst.
In der Schweiz ist im Biolandbau, im Gegensatz zu Deutschland, die künstliche Auslösung der Legepause z. Z. nicht erlaubt, weil dies für die Hühner eine Belastung darstellt.


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Legehennen, Biogeflügelhaltung,Mauser
Subjects: Animal husbandry > Production systems > Poultry
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Animal Husbandry and Breeding
Related Links:http://www.fibl.org/forschung/tierhaltung/biogefluegelhaltung/index.php, http://www.bioland.de/verlag/verlag.html
Deposited By: Zeltner, Esther
ID Code:6459
Deposited On:11 Apr 2006
Last Modified:12 Apr 2010 07:32
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page