home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Monitoring der Umstellung auf den biologischen Landbau (MUBIL)

{Project} MUBIL Rutzendorf: Monitoring der Umstellung auf den biologischen Landbau (MUBIL). [Monitoring the conversion on Organic Farming.] Runs 2003 - 2005. Project Leader(s): Freyer, Dr. Bernhard, Universität für Bodenkultur (BOKU).

Full text not available from this repository.

Online at: http://bokudok.boku.ac.at/bokudok/search_project.show_project?project_id_in=4359

Summary

Auf dem Biobetrieb der Landwirtschaftlichen Bundesversuchswirtschaften GmbH in Rutzendorf soll ein umfassendes Langzeitmonitoring zur Entwicklung des biologischen Landbaus eingerichtet werden. Ein wissenschaftliches Konzept soll erarbeitet und zum Teil schon umgesetzt werden. Die Wirkungen der Auf dem Biobetrieb der Landwirtschaftlichen Bundesversuchswirtschaften GmbH in Rutzendorf wurde ein umfassendes Langzeitmonitoring zur Entwicklung des biologischen Landbaus eingerichtet. Ein wissenschaftliches Konzept soll erarbeitet und zum Teil schon umgesetzt werden. Die Wirkungen der Umstellung auf den biologischen Landbau auf Boden, Wasser, Flora und Fauna soll anhand ausgewählter Eigenschaften erfasst werden. Entsprechend der Konzeption des Betriebs sollen drei Düngungsvarianten verglichen werden. Die Bedeutung verschiedener vorhandener Biotope (Gehölzstreifen, Hecken, ...) soll charakterisiert werden und neue, ergänzende Biotope sollen geplant und angelegt werden.
1. Grunddatenerhebung und Entwurf (Planung) eines Bewirtschaftungskonzeptes inkl. Begleitbiotopen, basierend auf verschiedenen Düngungskonzepten unter Beibehaltung einer Fruchtfolge
2. Einrichten eines wissenschaftlichen Langzeitmonitorings:
a) auf Schlagebene
b) innerhalb von Kleinparzellenversuchen und Transekten
c) innerhalb von Begleitbiotopen (Gehölze, Saumstreifen etc.)
3. Erhebung der Ausgangssituation
4. Monitoring der Auswirkungen von Düngungsvarianten sowie der Umstellung des Betriebes auf die Umwelt, Produktion und Wirtschaftlichkeit
5. Planung von Schlaggrößen, Bearbeitungsrichtungen sowie Begleitbiotopen
Innerhalb des Projektes sind Aufgaben im Bereich des Monitorings und der Planung in 13 Teilprojekten zu leisten. Je nach Teilprojekt kommen den einzelnen Teams unterschiedliche Aufgaben zu. Im Bereich Monitoring sind ein Konzept zu erstellen, der Status quo zu erfassen sowie je nach Parameter in den folgenden Jahren Erhebungen mit unterschiedlichem Ausmaß vorzunehmen. Die Erkenntnisse aus dem Monitoring dienen der Planung der Bewirtschaftung auf den Ackerflächen, der Pflege bzw. Einrichtung von Biotopen sowie generell als Grundlage für die Interpretation der Erhebungen und der Anlage von Versuchen.

Summary translation

A long term field monitoring concerning the development of organic farming is performed at the bio-farm "Rutzendorf" of the BVW GmbH in the Marchfeld. A scientific concept for the conversion from conventional farming to organic farming is developed and put into practice. The effect of the conversion to organic farming onto soil, water, flora and fauna should be estimated by specific parameters. According to the concept of the bio-farm (compare the “Konzept Biobetrieb Rutzendorf”, Bericht an das BMLFUW, IfÖL, BOKU, März 2002) the effects of three different organic fertilizer strategies on to the soil properties and crop production are compared. The importance of consisting biotop structures (hedge rows, groves, ...) should be characterized, and new biotope structures should be planned and laid out.

EPrint Type:Project description
Keywords:Agrarökologie; Botanik; Ökologie der Pflanzen; Ökosystemforschung; Bodenkunde; Ackerbau; Ökologie der Tiere; Getreidebau, Getreide; Pflanzenbau; Bodenuntersuchungen; Umweltschutz; Ökologischer Landbau; Dauerversuch; Umstellung;
Subjects: Environmental aspects
Soil
Farming Systems
Crop husbandry
Research affiliation: Austria > Univ. BOKU Wien > Sustainable Agr. Systems - IfÖL
Research funders: Austria > Research Programme PFEIL 05
Acronym:MUBIL Rutzendorf
Project ID:1321
Location:Gregor Mendelstrasse 33
1180 Wien
Start Date:1 January 2003
End Date:31 December 2005
Deposited By: BMLFUW,
ID Code:6250
Deposited On:10 Oct 2006
Last Modified:20 Aug 2009 14:28

Repository Staff Only: item control page