home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Beitrag des ökologischen Landbaus zur Entwicklung ländlicher Räume: Fallstudien in verschiedenen Regionen Deutschlands

{Project} Beitrag des ökologischen Landbaus zur Entwicklung ländlicher Räume: Fallstudien in verschiedenen Regionen Deutschlands. Runs 2002 - 2003. Project Leader(s): Knickel, Dr. Karlheinz, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Full text not available from this repository.

Online at: http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de/fkz=02OE192

Summary

Ziel des Projektes ist es zu untersuchen, inwiefern der ökologische Landbau positive Auswirkungen auf die Regionalentwicklung ausüben kann, die über die Auswirkungen von Referenzsystemen wie der Landbewirtschaftung nach konventionellen Methoden oder dem Brachfallen von weiten Flächenanteilen an Grenzstandorten hinausgehen. Der Beitrag des ökologischen Landbaus auf die Regionalentwicklung wird im Vergleich zu konventionellen Formen der Landbewirtschaftung beschrieben und bewertet. Im Rahmen des Vorhabens werden Fallstudien durchgeführt. Hierbei wird als eine strukturschwache ländliche Region mit erheblichen Entwicklungsproblemen ein Landkreis in Mecklenburg-Vorpommern und als eine ländliche Region ohne Entwicklungsprobleme ein Landkreis in Baden-Württemberg sowie ein ländlich geprägter Landkreis in Niedersachsen berücksichtigt. In den betrachteten Regionen wird die Fragestellung als Status-Quo-Analyse (derzeitiger Beitrag der ökologischen Landwirtschaft zur Regional- entwicklung) und als Projektion vor dem Hintergrund einer möglichen Ausweitung des Anteils ökologisch bewirtschafteter Flächen untersucht (zunehmende Umstellungsbereitschaft konventionell wirtschaftender Betriebe). Abschließend werden bestehende Maßnahmen zur Ausweitung des ökologischen Landbaus auf ihre Wirksamkeit analysiert und Handlungsempfehlungen für die Förderpolitik zur nachhaltigen Ausweitung des ökologischen Landbaus abgeleitet.


EPrint Type:Project description
Keywords:BÖL, BOEL, FKZ 02OE192, ökologische Landbau, positive Auswirkungen, Regionalentwicklung, Referenzsystemen, Vergleich, konventionelle Formen, Landbewirtschaftung, Status-Quo-Analyse, Handlungsempfehlungen, Förderpolitik, nachhaltigen Ausweitung, Fallstudien, organic agriculture, positive effects, regional development, reference system, comparison, conventional types, cultivation, status quo analysis, recommendation for actions, policy on subsidies, sustainable expansion, case studies
Subjects: Food systems > Policy environments and social economy
Knowledge management > Education, extension and communication
Knowledge management > Research methodology and philosophy > Specific methods > Surveys and statistics
Farming Systems > Farm economics
Research affiliation: Germany > Universität Frankfurt > Institute for Rural Development Research - IfLS
Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Economics > Marktentwicklung
Research funders: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN
Germany > Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung - BLE
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://www.bundesprogramm.de/fkz=02OE192, http://www.ifls.de/content/de_index.php, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=02OE192&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen
Project ID:FKZ 02OE192
Location:Zeppelinallee 31
60325 Frankfurt am Main
Ansprechpartner: Dr. Karlheinz Knickel
Tel.: 069/775001
Email: knickel@ifls.de
Start Date:1 June 2002
End Date:31 October 2003
Deposited By: Geschäftsstelle Bundesprogramm Ökologischer Landbau, Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
ID Code:5867
Deposited On:13 Jan 2006
Last Modified:20 Aug 2009 14:27

Repository Staff Only: item control page