home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Bio-Landbau als Chance für eine nachhaltige Entwicklung

Kilcher, Lukas (2005) Bio-Landbau als Chance für eine nachhaltige Entwicklung. [Organic Farming as an Opportunity for Sustainable Development.] Ökologie & Landbau, 3/2005 (135), pp. 14-17.

[img] PDF
279Kb

Online at: http://www.soel.de/publikationen/oel/oel135_vorspann.html

Summary

Landwirtschaft ist für ärmere Länder oft die wichtigste Einkommensquelle.
Die Verbesserung der Lebensqualität und des Einkommens der Landbevölkerung in Entwicklungsländern setzt deshalb eine Verbesserung der Absatzmöglichkeiten lokaler Agrarerzeugnisse und eine Entwicklung der Subsistenzhin zu einer Marktproduktion voraus. Die große Herausforderung für die Entwicklungszusammenarbeit ist es, den Bauern Wege für eine Verbesserung ihrer Anbaumethoden aufzuzeigen, damit sie von den Marktchancen profitieren können – ohne ihre wirtschaftliche Situation zu verschlechtern, ohne neue Abhängigkeiten zu schaffen und ohne die natürlichen Ressourcen zu beeinträchtigen.
Dieser Herausforderung muss sich auch der Bio-Landbau stellen.Wie kann er in ärmeren Ländern zu einer sozial und ökologisch nachhaltigen Entwicklung beitragen? Welches sind seine Potenziale für die Lösung des Hunger- und Armutsproblems?


EPrint Type:Journal paper
Keywords:ökologischer Landbau, nachhaltige Entwicklung, Entwicklungsländer, Internationale Zusammenarbeit, Produktion, Handel
Subjects: Food systems > Food security, food quality and human health
Environmental aspects > Biodiversity and ecosystem services
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > International Cooperation
Related Links:http://www.soel.de/publikationen/oel/oel135_vorspann.html
Deposited By: Kilcher, Lukas
ID Code:5181
Deposited On:26 Jul 2005
Last Modified:12 Apr 2010 07:31
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page