home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Beurteilung der Umweltwirkungen landwirtschaftlicher Betriebe mittels Ökobilanzen

{Project} Beurteilung der Umweltwirkungen landwirtschaftlicher Betriebe mittels Ökobilanzen. [Assessment of the environmental impacts of farms by live cycle assessment.] Runs 2003 - 2007. Project Leader(s): Nemecek, Thomas, Agroscope FAL Reckenholz, Swiss Federal Research Station for Agroecology and Agriculture, CH-8046 Zurich, E-mail: info@fal.admin.ch.

[img] PDF
48Kb

Online at: http://www.aramis.admin.ch/Default.aspx?page=Texte&projectid=16048

Summary

In den letzten Jahren wurden verschiedene Massnahmen getroffen, um negative Auswirkungen der landwirtschaftlichen Produktion auf die Umwelt zu mildern und positive Wirkungen zu verstärken. Eine genaue Kenntnis der Umweltwirkungen landwirtschaftlicher Produktion ist Voraussetzung für eine möglichst wirksame und umweltgerechte Ausgestaltung solcher Massnahmen. Die Ökobilanz hat sich als eine geeignete Methode erwiesen, um grundlegende Informationen für eine ökologisch ausgewogene Gestaltung der landwirtschaftlichen Produktion zu liefern.
Die Arbeiten der letzten Jahre (FAL-Projekt 00.14.3.2) erlauben es, die Stärken und Schwächen von Ackerbau- und Graslandsystemen auf den Ebenen Parzelle und Fruchtfolge zu erkennen. Für die Optimierung der Umweltwirkungen muss jedoch auch die Stufe Betrieb einbezogen werden, denn die Landwirte sind letztlich die Entscheidungsträger und Ausführenden von Massnahmen zur umweltgerechten Ausgestaltung der Produktion. Besonders wichtig sind dabei potenzielle Synergien, die sich aus einer optimalen Abstimmung der verschiedenen Betriebszweige ergeben. Zudem beziehen sich verschiedene Massnahmen auf den Gesamtbetrieb (z.B. Nährstoffbilanzen oder ökologische Ausgleichsflächen) und einige ökologische Aspekte, wie Bodenqualität und Biodiversität, lassen sich am besten auf der Stufe des Betriebes beurteilen.
Die Daten, welche im Rahmen des FAT/FAL-Projektes "Zentrale Auswertung einzelbetrieblicher Ökobilanzen" erhoben werden, bieten die Grundlage für eine systematische Analyse der Umweltwirkungen landwirtschaftlicher Betriebe. Die Beurteilung der Umweltwirkungen ausgewählter Betriebstypen und die Analyse der Ursachen sollen Stärken, Schwächen und Optimierungspotenziale für diese Betriebstypen aufzeigen und Grundlagen für eine weitere ökologische Verbesserung der landwirtschaftlichen Produktion liefern.

Summary translation

Englisch

EPrint Type:Project description
Keywords:farm life cycle assessment, environmental management, milk, meat, arable crops, CH-Projektkategorie-A2
Subjects: Knowledge management > Research methodology and philosophy > Specific methods > Surveys and statistics
Research affiliation: Switzerland > Agroscope > ART - Reckenholz location
Research funders: Switzerland > Agroscope
Related Links:http://www.reckenholz.ch/doc/en/index.html
Project ID:04.14.3.3
Start Date:8 November 2003
End Date:31 December 2007
Deposited By: Strasser, Fredi
ID Code:5156
Deposited On:21 Jul 2005
Last Modified:12 Apr 2010 07:31

Repository Staff Only: item control page