home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Biologische Bekämpfung ausgewählter Schadinsekten mit Hilfe von Pilzen und durch Förderung der natürlichen Feinde

{Project} Biologische Bekämpfung ausgewählter Schadinsekten mit Hilfe von Pilzen und durch Förderung der natürlichen Feinde. [Biological control of selected arthropod pests with entomogenous fungi and by enhancing beneficials.] Runs 2003 - 2007. Project Leader(s): Keller, Siegfried, Agroscope FAL Reckenholz, Swiss Federal Research Station for Agroecology and Agriculture, CH-8046 Zurich, E-mail: info@fal.admin.ch.

[img] PDF
46Kb

Online at: http://www.aramis.admin.ch/Default.aspx?page=Texte&projectid=16033

Summary

Insektenpathogene Pilze sind wichtige natürliche Regulatoren von Insektenpopulationen. Bei bodenbewohnenden Arten oder Entwicklungsstadien sind es in erster Linie Hyphomyceten. Für die Anwendung zur Schädlingsregulierung eignen sich besonders Beauveria brongniartii und Metarhizium anisopliae. Ersterer ist an der FAL als Mycoinsektizid entwickelt worden und ist zur Bekämpfung von Engerlingen des Maikäfers im Handel. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass das Potenzial dieses Produktes noch nicht ausgeschöpft und Verbesserungen möglich sind. Andere Bodenschädlinge, besonders Drahtwürmer, verursachen zunehmende Probleme, die möglicherweise mit dem Pilz Metarhizium anisopliae gelöst werden können. Im Biolandbau treten zahlreiche Schädlinge an oberirdischen Pflanzenteilen auf, die zur Zeit nicht wirksam bekämpft werden können. Im Hopfenbau gilt es, Akarazide durch biologische Verfahren zu ersetzen. Blattläuse werden vorwiegend durch Pilze aus der Ordnung der Entomophthorales reguliert. Im Rahmen des Projektes werden Überwinterungsorte und Migrationswege untersucht mit dem Ziel, die natürliche Regulierung von Blattläusen zu verbessern

Summary translation

Englisch

EPrint Type:Project description
Keywords:microbial insect pest control, entomopathogenic fungi, Hyphomycetes, Entomophthorales, ecology, CH-Projektkategorie-A1
Subjects: Crop husbandry > Crop health, quality, protection
Research affiliation: Switzerland > Agroscope > ART - Reckenholz location
Research funders: Switzerland > Agroscope
Related Links:http://www.reckenholz.ch/doc/en/index.html
Project ID:04.13.3.4
Start Date:8 November 2003
End Date:31 December 2007
Deposited By: Strasser, Fredi
ID Code:5149
Deposited On:21 Jul 2005
Last Modified:12 Apr 2010 07:31

Repository Staff Only: item control page