home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Extension Gemüsebau

{Project} Extension Gemüsebau. [Extension service for vegetable production.] Runs 2003 - 2007. Project Leader(s): Baur, Robert, Agroscope FAW Wädenswil, Eidgenössische Forschungsanstalt für Obst-, Wein- und Gartenbau, CH-8820 Wädenswil, E-mail: info@faw.admin.ch.

[img] PDF
48Kb

Online at: http://www.aramis.admin.ch/Default.aspx?page=Texte&projectid=15959

Summary

Probleme in der Gemüseproduktion treten oft kurzfristig auf. Die Arbeitsprogramme der Forschungsanstalten sind aber auf vier Jahre ausgelegt. Damit waren in der Vergangenheit die vorhandenen Ressourcen systemimmanent zum grössten Teil verplant und eine rasche Reaktion auf zusätzliche dringende und wichtige Praxisfragen war oft schwierig. Eine kurzfristige und flexible Bearbeitung aktueller Fragen ist aber für die Praxis wichtig, will sie auf dem neuesten Stand von Produktion, Lagerung und Verarbeitung und somit international konkurrenzfähig sein. Kurzfristige, wichtige Kundenbedürfnisse konnten mit zunehmender Ressourcenknappheit an der FAW immer weniger befriedigt werden, oder aber es wurden Ressourcen aus laufenden Projekten abgezogen, um flexibel zu reagieren. Dies beeinträchtigte das Projektmanagement und den Erfolg der geschwächten Projekte.
Damit die FAW flexibler auf Kundenbedürfnisse eingehen kann, wurde ein FAW-Extensionservice gebildet, d.h. ein praxisorientiertes Versuchs- und Beratungswesen, das Probleme rasch aufgreift und innert nützlicher Frist Lösungen findet. Die Bearbeitungstiefe ist auf umsetzbare, praxistaugliche Lösungen ausgerichtet. In den verschiedenen Produzentenkreisen und schweizerischen Anbauregionen sind jeweils eine Vielzahl von unterschiedlich wichtigen Fragen und Problemen vorhanden, die nicht alle gleichzeitig von der FAW bearbeitet werden können. Für den gezielten Einsatz der vorhandenen Ressourcen müssen die Anliegen gesammelt und von der Branche bezüglich Wichtigkeit und Dringlichkeit priorisiert werden. Die FAW bearbeitet das daraus resultierende Extension-Projektportfolio im Rahmen ihrer verfügbaren Ressourcen. Branche und FAW überprüfen jährlich die Zielerreichung und bestimmen, ob eine Fragestellung abgeschlossen ist, weiter bearbeitet oder vertieft werden soll.

Summary translation

Englisch

EPrint Type:Project description
Keywords:vegetable production, extension service, crop protection, supervised control, crop adapted spraying, variety trials, fertilization, CH-Projektkategorie-B
Subjects: Crop husbandry > Production systems > Vegetables
Research affiliation: Switzerland > Agroscope > ACW - Research Centre Wädenswil
Research funders: Switzerland > Agroscope
Related Links:http://www.faw.ch/index.htm
Project ID:04.23.04.01
Start Date:7 November 2003
End Date:31 December 2007
Deposited By: Baumann, Dr. Daniel T.
ID Code:5038
Deposited On:08 Jul 2005
Last Modified:12 Apr 2010 07:31
Document Language:German - Deutsch

Repository Staff Only: item control page