Due to maintenance and service updates, the Organic Eprints site may be periodically unavailable around November 1. 2019

 home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Optimiertes Nährstoffmanagement in der Praxisforschung – welche Ansätze sind interessant?

Spiegel, Ann-Kathrin (2019) Optimiertes Nährstoffmanagement in der Praxisforschung – welche Ansätze sind interessant? In: Mühlrath, Daniel; Albrecht, Joana; Finckh, Maria R.; Hamm, Ulrich; Heß, Jürgen; Knierim, Ute and Möller, Detlev (Eds.) Workshop im Rahmen der 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 7. März 2019.

[img] PDF - German/Deutsch
601kB

Summary

Dreh- und Angelpunkt des Workshops ist das im Februar 2019 startende BÖLN-Netzwerkprojekt NutriNet („Kompetenz- und Praxisforschungsnetzwerk zur Weiterentwicklung des Nährstoffmanagements im ökologischen Landbau“). Im Praxis-Forschungsnetzwerk NutriNet werden Strategien des Nährstoffmanagements im ökologischen Acker- und Gemüsebau auf betrieblicher, überbetrieblicher und regionaler Ebene weiterentwickelt, optimiert und erprobt. Dazu werden Strategien ausgewählt und auf insgesamt 60 Betrieben im Bundesgebiet über 4 Jahre in Praxisforschungsansätzen erprobt. Ideen und Ansätze für potenzielle Strategien sind bereits bekannt, zum Beispiel aus der Praxis selbst oder durch Vorhaben die das vom BÖLN geförderte Teilprojekt „Nährstoffmanagement im ökologischen Landbau“. Ausgewählte Ansätze werden im Workshop kurz vorgestellt. Ziel ist es, gemeinsam mit den Workshopteilnehmern diese Ansätze im Hinblick auf ihre Eignung zur Praxiserprobung zu diskutieren, anzupassen und zu erweitern. Außerdem soll eine Priorisierung erfolgen.

Summary translation

Abstract: Nutrient management is one of the key challenges in organic arable farming and vegetable gardening. Improving nutrient management will not only help improving sustainably but also reduce the yield gap between organic and conventional farming. In this workshop, approaches for on-farm research in organic nutrient management will be presented and discussed. The aim is to identify the most important and interesting approaches, which will be tested on 60 German farms within 4 years. These strategies should have the potential to deliver management strategies which will help a big share of organic farms to increase nutrient efficiency and yields.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Workshop
Keywords:Nährstoffmanagement, Optimierung, Netzwerk, Praxisforschung
Subjects: Farming Systems > Farm nutrient management
Knowledge management > Education, extension and communication
Research affiliation: International Conferences > 2019: Scientific Conference German Speaking Countrie
Germany > Bioland
Deposited By: Mühlrath, Daniel
ID Code:36263
Deposited On:29 Aug 2019 07:07
Last Modified:29 Aug 2019 07:07
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Dieser Workshop-Beitrag im Rahmen der 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau 2019 in Kassel entstanden. This workshop documentation is a result of the 15th scientific conference on organic agriculture 2019 in Kassel.

Repository Staff Only: item control page