Due to maintenance and service updates, the Organic Eprints site may be periodically unavailable around November 1. 2019

 home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Anbauwürdigkeit von Blauer Lupine im Gemenge mit Getreide

Winterling, Andrea; Ostermaier, Miriam; Uhl, Johannes and Urbatzka, Peer (2019) Anbauwürdigkeit von Blauer Lupine im Gemenge mit Getreide. [Performance of blue lupin in mixture with grain.] In: Mühlrath, Daniel; Albrecht, Joana; Finckh, Maria R.; Hamm, Ulrich; Heß, Jürgen; Knierim, Ute and Möller, Detlev (Eds.) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

[img] PDF - German/Deutsch
455kB

Summary

Zur Verbesserung der Anbauwürdigkeit der Blauen Lupine, insbesondere der Beikrautunterdrückung, wurde im Jahr 2017 in einem Feldversuch am Standort Hohenkammer bei Freising der Anbau im Gemenge mit verschiedenen Getreidearten und verschiedenen Saatstärken geprüft. Der Gesamtertrag war im Gemenge höher als in Lupinenreinsaat. Beide Getreidearten sowie beide Lupinensorten kombiniert mit Hafer zeigten im Gemenge höhere Rohproteingehalte als in Reinsaat. Die verzweigte Lupinensorte 'Boregine' war konkurrenz- und ertragsstärker als die endständige Sorte 'Boruta', Hafer war mit einem signifikant höheren Getreideertrag konkurrenzstärker als Weizen. Der Unkrautdruck war bei 'Boruta', aber nicht bei 'Boregine', im Gemenge signifikant geringer als in Reinsaat.

Summary translation

To improve the performance of blue sweet lupins (L. angustifolius) and, in particular, to reduce weed infestation the cultivation of lupins in mixture with different types of spring cereals and at different seed rates was tested in 2017. The field trial was located in Hohenkammer near Freising. The total yield was higher in the mixture than in the lupin pure stands. In addition, when grown together in a mixture, both blue lupin varieties combined with oats and the cereal grain had higher crude protein contents. The branching lupin variety 'Boregine' was more competitive than the terminal variety 'Boruta', oats were more competitive than wheat. Weed pressure was significantly reduced when the blue lupin variety 'Boruta' was cultivated as part of a mixture in comparison to lupin pure stands.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Poster
Keywords:Blaue Lupine, Gemenge, Sommergetreide, Beikrautunterdrückung, Ertrag
Subjects: Crop husbandry > Production systems > Cereals, pulses and oilseeds
Crop husbandry > Crop combinations and interactions
Research affiliation: International Conferences > 2019: Scientific Conference German Speaking Countrie
Germany
ISBN:978-3-89574-955-93
Deposited By: Mühlrath, Daniel
ID Code:36135
Deposited On:29 Aug 2019 07:07
Last Modified:29 Aug 2019 07:07
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted
Additional Publishing Information:Dieser Beitrag ist im Tagungsband der 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau 2019 in Kassel erschienen. This conference paper is published in the proceedings of the 15th scientific conference on organic agriculture 2019 in Kassel. D. Mühlrath, J. Albrecht, M. R. Finckh, U. Hamm, J. Heß, U. Knierim, D. Möller (2019) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

Repository Staff Only: item control page