Due to maintenance and service updates, the Organic Eprints site may be periodically unavailable around November 1. 2019

 home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Beiträge des Ökolandbaus zum Klimaschutz

Gattinger, Andreas; Weckenbrock, Philipp and Müller, Adrian (2019) Beiträge des Ökolandbaus zum Klimaschutz. BioTOPP, 2019, 1, pp. 57-59.

[img] PDF - German/Deutsch
1MB

Summary

Die Landwirtschaft spielt eine wichtige Rolle in der Erzeugung von Lebensmitteln sowie in der Bereitstellung und dem Erhalt von gesellschaftlichen Gemeingütern. Neben der Artenvielfalt, siehe Volksbegehren in Bayern, wird hierbei der Beitrag der Landwirtschaft zum Klimaschutz besonders stark und kontrovers diskutiert. Insbesondere die Frage, ob der Ökolandbau klimafreundlich oder „schlecht für das Klima“ ist, erregt viele Gemüter. Als Beitrag zu einer Versachlichung der Diskussion wird im Folgenden auf die Hauptpunkte der Kontroverse eingegangen und der Stand der Wissenschaft zusammengefasst.


EPrint Type:Newspaper or magazine article
Keywords:Ökolandbau, ökologische Landwirtschaft, Klima, Körnerleguminosen, Mischkultur
Subjects:"Organics" in general
Environmental aspects > Air and water emissions
Research affiliation: Germany > University of Gießen
Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Socio-Economics > Agripolicy
Deposited By: Muller, Adrian
ID Code:35591
Deposited On:01 Jul 2019 11:41
Last Modified:01 Jul 2019 11:41
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page