home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Horntragende Rinderzucht sichern. Eine Status-Quo-Analyse der Zucht hornloser Milchrinder

Scheper, Carsten (2017) Horntragende Rinderzucht sichern. Eine Status-Quo-Analyse der Zucht hornloser Milchrinder. Lebendige Erde, January 2017, 2017 (1), pp. 30-33.

[img] PDF - German/Deutsch
2MB

Online at: http://www.lebendigeerde.de/index.php?id=feld_stall_171

Summary

Die zunehmende Zucht auf genetische Hornlosigkeit führt in einigen Rassen dazu, dass es bald zu einer hornlosen Zuchtbullenpopulation kommt, sodass keine Bullen oder Sperma mehr vorhanden sind, die die genetische Ressource Horn weitervererben. Die trifft vor allem auf die Rassen Fleckvieh und Holstein (Schwarz- sowie Rotbunt) zu. In kleineren Rassen ist die genetische Hornlosigkeit noch nicht so weit voran geschritten, Tendenzen aber erkennbar.


EPrint Type:Newspaper or magazine article
Keywords:Hörner, Milchvieh, Zucht, Züchtung, Hornlosigkeit, Fleckvieh, Holstein, Rinderrassen, Horn
Subjects: Animal husbandry > Production systems > Dairy cattle
Animal husbandry > Breeding and genetics
Research affiliation: Germany > University of Gießen > Institute of Animal Breeding and Genetics
ISSN:0023-9917
Deposited By: Bader, Katrin
ID Code:35485
Deposited On:21 Jun 2019 10:48
Last Modified:21 Jun 2019 10:48
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page