home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Konzept für die Arbeit mit Kompetenzprofilen im Kompetenzmanagement für Öko-Kontrollpersonal

Liebl, Boris; Mühlrath, Daniel and Dylla, Renate (2018) Konzept für die Arbeit mit Kompetenzprofilen im Kompetenzmanagement für Öko-Kontrollpersonal. [Working with competence profiles in competence management for organic certification personnel.] Universität Kassel, FG Ökologischer Land- und Pflanzenbau, D-Witzenhausen; FiBL Deutschland e.V., D-Frankfurt am Main und Bundesverband der Öko-Kontrollstellen e.V., D-Bad Brückenau .

[img] PDF - German/Deutsch (Ergebnisbericht Arbeitspaket AP 9)
1MB

Summary

Ziel des Dokumentes ist es, ein praxistaugliches Werkzeug zu schaffen, welches hilft, die Kompetenzen des eingesetzten Kontrollpersonals standardisiert zu erfassen. Im Rahmen des durch die DIN EN ISO/IEC 17065 und die Verordnung (EU) 2017/625 geforderten Kompetenzmanagementsystems soll das entwickelte Kompetenzprofil wie folgt genutzt werden können:
● um einfach aber verlässlich die Kompetenzen der Mitarbeitenden zu dokumentieren,
● um Informationen bezüglich der systematischen Auswahl von geeigneterem Kontrollpersonal für die durchzuführenden Kontrollen vorzuhalten und
● als Basis für eine gezielte Förderung der Mitarbeitenden.
Das Kompetenzprofil beschreibt die vorhandenen Kompetenzen einer Fachkraft im Sinne eines „Schlüssels“. Demnach ist es notwendig, dass Kontrollstellen und ggf. zuständige Behörden in einem vergleichbaren (internen) System die zu kontrollierenden Betriebe („Schlösser“) beschreiben, so dass eine systematische Zuordnung von geeignetem Personal („Schlüssel“) möglich ist.
Das hier konzeptionell vorgestellte Managementwerkzeug ist darauf ausgelegt in den Kompetenzmanagementsystemen der Öko-Kontrollstellen und zuständigen Behörden zum Einsatz zu kommen. Damit soll ein Ansatz entwickelt werden, der das zentrale Zulassungsverfahren von Kontrollpersonal durch die BLE ablösen könnte und in die systematische Eigenverantwortung der Öko-Kontrollstellen und zuständigen Behörden im Sinne der DIN EN ISO/IEC 17065 bzw. der Verordnung (EU) 2017/625 übergeben könnte.


EPrint Type:Report
Keywords:BÖLN, BOELN, BÖL, BOEL, FKZ 11OE138, FKZ 11OE152, KonKom-Projekt, Öko-Zertifizierung, Kompetenzmanagement, Öko-Kontrollpersonal
Subjects: Knowledge management > Research methodology and philosophy > Systems research and participatory research
Values, standards and certification
Knowledge management > Education, extension and communication
"Organics" in general > Countries and regions > Germany
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Inspection/Certification
Germany > FiBL Germany - Research Institute of Organic Agriculture > Other projects
Germany > University of Kassel > Department of Organic Farming and Cropping
Related Links:https://www.bundesprogramm.de, http://orgprints.org/id/saved_search/1512
Deposited By: Liebl, Boris
ID Code:35408
Deposited On:07 May 2019 20:32
Last Modified:07 May 2019 20:32
Document Language:German/Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page