Due to maintenance and service updates, the Organic Eprints site may be periodically unavailable around November 1. 2019

 home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Kompetenzentwicklung von Öko-Kontrollpersonal: Studie zu Kompetenzanforderungen sowie Ansätzen im Kompetenzmanagement und in der Aus- und Weiterbildung (Nachhaltigkeitskonzept)

Liebl, Boris; Mühlrath, Daniel and Dylla, Renate (2019) Kompetenzentwicklung von Öko-Kontrollpersonal: Studie zu Kompetenzanforderungen sowie Ansätzen im Kompetenzmanagement und in der Aus- und Weiterbildung (Nachhaltigkeitskonzept). [Competence development of organic certification personnel: Study on competence requirements and approaches in competence management and training.] Universität Kassel, FG Ökologischer Land- und Pflanzenbau, D-Witzenhausen; FiBL Deutschland e.V., D-Frankfurt am Main und Bundesverband der Öko-Kontrollstellen e.V., D-Bad Brückenau .

[img] PDF - German/Deutsch (Nachhaltigkeitskonzept Arbeitspaket AP 8)
2MB

Summary

Das Vorhaben „Öko-Kontrollkompetenz: Strukturierte Analyse der Anforderungen und Entwicklung von branchenweit abgestimmten Aus- und Weiterbildungskonzepten für Öko-Kontrolleure“ (KonKom) startete im Jahr 2013. Ziel des Projektes ist es, Strategien und Maßnahmen zu entwickeln, mit denen die Kompetenzen des Öko-Kontrollpersonals langfristig gesichert und gefördert werden können, so dass sie auch den Anforderungen an ein zukünftiges Öko-Kontrollsystem gerecht werden. Das Projekt wurde mit Mitteln des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert. In einem iterativen Entwicklungs- und Dialogprozess und unter Einbindung zahlreicher Akteure des deutschen Öko-Kontrollverfahrens, wurde u.a. folgendes erarbeitet:
> Status-Quo-Analysen zu Erwartungen an das Öko-Kontrollverfahren (Arbeitspaket (AP) 2), derzeitige Aus- und Weiterbildungsansätze von Öko-Kontrollstellen (AP 3) und der Qualifikationsstand von Öko-Kontrolleuren/innen in Deutschland (AP 4).
> Ein Curriculum für eine Basis-Schulung von neuem Öko-Kontrollpersonal (AP 6)
> Schulungskonzepte und Materialien für o.g. Basis-Schulung (AP 7)
> Detaillierte Optimierungsempfehlungen der Basis-Schulung, die aus den beiden Schulungsdurchführungen und der externen Evaluation abgeleitet wurden (AP 8a Evaluationsbericht/e).
> Empfehlungen für eine nachhaltige Verankerung und Nutzung der Projektergebnisse in der Ausbildung von neuem Öko-Kontrollpersonal (AP 5, AP8b Nachhaltigkeitskonzept).
> Kompetenzprofil für Öko-Kontrollpersonal (AP 9)
In vorliegendem Nachhaltigkeitskonzept (AP 8b) werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie die o.g. Projektergebnisse in der Ausbildung von Öko-Kontrollpersonal genutzt und die mit diesem Vor-haben angestoßenen Aktivitäten weitergeführt werden könnten. Das Dokument soll somit als fundierte Grundlage zur Diskussion der Themen Aus- und Weiterbildung für Kontrollpersonal und als Grundlage für Entscheidungen über die Nutzung der Projektergebnisse bzw. Weiterführung der Projektaktivitäten dienen.
Aus diesem Grund werden in Kapitel 2 Hintergrundinformationen zusammengetragen und in Kapitel 3 grundsätzlich mögliche Aus- und Weiterbildungsansätze von Öko-Kontrollpersonal sowie die Ergebnisse der Schulungsdurchführung im KonKom-Projekt vorgestellt. Darauf aufbauend folgen in Kapitel 4 zentrale Aspekte bezüglich der Finanzierung einer Basis-Schulung von neuem Öko-Kontrollpersonal und modellhafte Kostenanalysen sowie mögliche Finanzierungsansätze. In Kapitel 5 werden Entwicklungsperspektiven für die Aus- und Weiterbildung von Öko-Kontrollpersonal vorgestellt und diskutiert. Abschließend findet sich in Kapitel 6 eine allgemeine Schlussbetrachtung, in der zentrale Ergebnisse nochmals zusammengefasst und bewertet werden.


EPrint Type:Report
Keywords:BÖLN, BOELN, BÖL, BOEL, FKZ 11OE138, FKZ 11OE152, KonKom-Projekt, Öko-Zertifizierung, Kompetenzmanagement, Öko-Kontrollpersonal, Aus- und Weiterbildung
Subjects: Knowledge management > Research methodology and philosophy > Systems research and participatory research
Values, standards and certification
Knowledge management > Education, extension and communication
"Organics" in general > Countries and regions > Germany
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Inspection/Certification
Germany > FiBL Germany - Research Institute of Organic Agriculture > Other projects
Germany > University of Kassel > Department of Organic Farming and Cropping
Related Links:https://www.bundesprogramm.de, http://orgprints.org/id/saved_search/1512
Deposited By: Liebl, Boris
ID Code:35406
Deposited On:07 May 2019 20:14
Last Modified:07 May 2019 20:21
Document Language:German/Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page