home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Das aktuelle und zukünftige Öko-Kontrollverfahren aus Sicht ausgewählter Branchenexperten

Mühlrath, Daniel and Lotterhos, Anna (2015) Das aktuelle und zukünftige Öko-Kontrollverfahren aus Sicht ausgewählter Branchenexperten. [The current and future organic certification sheme from the perspective of selected industry experts.] Universität Kassel, FG Ökologischer Land- und Pflanzenbau, D-Witzenhausen; FiBL Deutschland e.V., D-Frankfurt am Main und Bundesverband der Öko-Kontrollstellen e.V., D-Bad Brückenau .

[img] PDF - German/Deutsch (Bericht Arbeitspaket AP 2)
989kB

Summary

Das deutsche Öko-Kontrollsystem zertifiziert Produkte, deren Herstellungsprozess in Kompatibi-lität mit den Richtlinien der EU-Ökoverordnung erfolgt. Die Verlässlichkeit dieses Systems ist aus-schlaggebend für das Vertrauen der Verbraucher und Produzenten. Die in Deutschland charak-teristische Struktur von staatlichen Überwachungsinstitutionen und beliehenen privaten Kon-trollstellen stellt, v.a. im Zuge des Wachstums und der Diversifizierung des Marktes ökologisch hergestellter Lebensmittel, Anforderungen an die Verlässlichkeit, die Zusammenarbeit der ver-schiedenen Akteursgruppen und die Kompetenz des Kontrollpersonals.
Ziel dieses Arbeitspaketes (AP2) ist es, anhand von Interviews mit Branchenexperten Impulse für den Dialogprozess der Stakeholder und die didaktisch konzeptionelle Arbeit zu gewinnen. Dabei wurde drei zentralen Fragestellungen nachgegangen: Wie wird das aktuelle Öko-Kontrollverfahren wahrgenommen und bewertet? Wie soll eine moderne und effiziente Öko-Kontrolle in der Zukunft aussehen? Inwieweit existieren Differenzen in den Perspektiven unterschiedlicher Stakeholdergruppen bzw. Akteure bezüglich der Zukunft des Öko-Kontrollverfahrens?


EPrint Type:Report
Keywords:BÖLN, BOELN, BÖL, BOEL, FKZ 11OE138, FKZ 11OE152, KonKom-Projekt, Öko-Zertifizierung, Expertenbefragung
Subjects: Knowledge management > Research methodology and philosophy > Systems research and participatory research
Values, standards and certification
Knowledge management > Education, extension and communication
"Organics" in general > Countries and regions > Germany
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Inspection/Certification
Germany > FiBL Germany - Research Institute of Organic Agriculture > Other projects
Germany > University of Kassel > Department of Organic Farming and Cropping
Related Links:https://www.bundesprogramm.de, http://orgprints.org/id/saved_search/1512
Deposited By: Liebl, Boris
ID Code:35398
Deposited On:07 May 2019 19:01
Last Modified:07 May 2019 19:02
Document Language:German/Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page