home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Intuitive Landwirtschaft und der Biodynamische Einfluss. Ein neues Forschungsfeld

Von Diest, Saskia (2019) Intuitive Landwirtschaft und der Biodynamische Einfluss. Ein neues Forschungsfeld. Lebendige Erde, 2019 (2), pp. 44-47.

[img] PDF - German/Deutsch
229kB

Online at: http://www.lebendigeerde.de

Summary

Entscheidungen beruhen immer auf einem Anteil Intuition - auch in der Landwirtschaft. Intuition ist schwer zu definieren, kann aber dennoch geübt werden. Der Beitrag stellt auf Grundlage von Fallstudien dar, welches Potential und welche Vorteile in der Schulung und Nutzung von Intuition liegen. Auch werden Hinweise von Rudolf Steiner zur Entfaltung der nicht-physischen Wahrnehmung aufgeführt. Intuitive Landwirtschaft könnte die Agrarforschung mit neuen Aspekten beleben und nachhaltigere Betriebspraktiken fördern.


EPrint Type:Newspaper or magazine article
Keywords:Intuition, biodynamische Landwirtschaft, Rudolf Steiner, Wahrnehmung, Forschung, ganzheitliches Management
Subjects: Food systems > Community development
"Organics" in general
Farming Systems > Farm economics
Farming Systems > Social aspects
Research affiliation:Other countries
UK > Other organizations
Germany > Other organizations
ISSN:0023-9917
Deposited By: Bader, Katrin
ID Code:34957
Deposited On:01 Aug 2019 09:34
Last Modified:01 Aug 2019 09:34
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page