home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Entwicklung und Erprobung eines Beratungskonzeptes für die Begleitung landwirtschaftlicher Betriebe zur nachhaltigen Entwicklung

Griese, Sigrid; Lenz, Annika; Wirz, Axel; Thalmann, Christian; Rieken, Henrike; Grenz, Jan; Nobelmann, Marianne; Fischinger, Stephanie and Klöble, Ulrike (2018) Entwicklung und Erprobung eines Beratungskonzeptes für die Begleitung landwirtschaftlicher Betriebe zur nachhaltigen Entwicklung. [Development and test of an advice-concept for sustainable development of farms.] Bioland Beratung GmbH, D-Mainz .

[img]
Preview
PDF - German/Deutsch (Schlussbericht)
3MB

Summary

Nachhaltige Landwirtschaft ist ein Ziel, das von vielen Seiten verfolgt wird. Insbesondere der Ökologische Landbau hat nachhaltiges Wirtschaften zum Ziel. Um dieses Ziel zu erreichen ist eine Weiterentwicklung der landwirtschaftlichen Betriebe notwendig, die durch eine kompetente Nachhaltigkeitsberatung begleitet werden muss. Hier setzt das vorgestellte Vorhaben an. Projektbeteiligte sind die Bioland Beratung GmbH, das Forschungsinstitut für biologischen Landbau Schweiz, der Lehrstuhl für Ökologischen Landbau und Pflanzenbausysteme der Technischen Universität München, die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften der Berner Fachhochschule und die FiBL Projekte GmbH sowie das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft KTBL.
Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung und Erprobung eines Gesamtkonzepts und geeigneter Instrumente zur Nachhaltigkeitsberatung. Im ersten Schritt wurde das bereits bestehende Beratungstool RISE 2.0 an die Anwendung in Deutschland und im Ökologischen Landbau angepasst. Damit ist eine generelle Nachhaltigkeitsbewertung landwirtschaftlicher Betriebe möglich und erste Optimierungsansätze und -potenziale können abgeleitet werden. Die Anpassungen wurden in ökologischen Betrieben in drei Testphasen erprobt und das Tool sowie das Beratungskonzept stetig an die Bedingungen der Praxis angepasst. Darauf aufbauend wurden Beratungsinstrumente für eine vertiefende Nachhaltigkeitsberatung entwickelt, die in ökologischen und konventionellen Betrieben erprobt wurden. Themenschwerpunkte sind die Nährstoffbilanzierung mit Blick auf die Nachhaltigkeit und die Humusbilanzierung. In der zweiten Projektphase wurde ein Gruppenberatungskonzept für den Einsatz in der Nachhaltigkeitsberatung entwickelt und erprobt, RISE technisch weiterentwickelt sowie ein Umstellungsplanungstool entwickelt.
Eine Umstellung von der konventionellen auf die ökologische Wirtschaftsweise ist meist mit deutlichen Ertragseinbußen in der pflanzlichen Erzeugung sowie einem Leistungsrückgang der Tiere und einem höheren Arbeitszeitaufwand verbunden. Deshalb ist eine realistische Einschätzung der Produktionskosten und der zu erwartenden Erträge und Preise sowie eine Einschätzung der Naturalbilanzen bzgl. Raufutter- und Stickstoffversorgung für eine nachhaltige Bewirtschaftung des geplanten Ziel-Öko-Betriebes notwendig. Für eine überschlägige Abschätzung dieser Konsequenzen wur-de ein Umstellungsplaner als IT-Anwendung entwickelt und unter www.ktbl.de veröffentlicht.

Summary translation

Sustainable agriculture is a goal pursued from many sides. In particular organic farming aims at sustainable management. In order to achieve this goal, further development of agricultural farms is necessary, which must be accompanied by competent sustainabil-ity consulting. This is where the project presented starts. Project participants are Bioland Beratung GmbH, the Swiss Research Institute of Organic Agriculture, the Chair of Organic Agriculture and Crop Production Systems at the Technical University of Mu-nich, the North Rhine-Westphalia Chamber of Agriculture, the University of Applied Sciences in Bern and FiBL-Projekte GmbH as well as the Board of Trustees for Technology and Construction in Agriculture (KTBL).
The aim of the project is to develop and test an integrated concept and suitable instruments for sustainability consulting. In a first step, the existing consulting tool RISE 2.0 was adapted for use in Germany and in organic farming. This enables a general sus-tainability assessment of agricultural operations and initial optimisation approaches and potentials can be derived. The modifications were tested in ecological companies in three test phases and the tool and the consulting concept were constantly adapted to practical conditions. Building on this, consulting instruments for indepth sustainability consulting were developed, which were tested in both ecological and conventional farms. The main topics are nutrient balance with a view to sustainability and humus balance. In the second project phase, a group consulting concept for use in sustainability consulting was developed and tested, RISE was technically advanced and a conversion planning tool was developed.
A conversion from conventional to organic farming is usually associated with significant yield losses in crop production, a decline in livestock performance and higher working hours. Therefore, a realistic assessment of the production costs and the expected yields and prices, as well as an assessment of the natural balances with regard to roughage and nitrogen supply, is necessary for a sustainable management of the planned target organic farm. For a rough estimate of these consequences, a conversion planner was developed as an IT application and published at www.ktbl.de

EPrint Type:Report
Keywords:BÖLN, BOELN, BÖL, BOEL, FKZ 11NA044, Beratungsangebot, Ökolandbau, Wettbewerb, Produktionssteigerung, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitsberatung
Subjects:"Organics" in general
Knowledge management > Education, extension and communication
Environmental aspects
Research affiliation: Switzerland > HAFL
Germany > Association for Technology and Structures in Agriculture - KTBL
Germany > Bioland
Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Economics > Economics - Advice
Germany > University of Applied Science Eberswalde
Germany > FiBL Projects GmbH
Related Links:http://www.bundesprogramm.de, http://orgprints.org/cgi/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=11NA044&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen
Deposited By: Fischinger, Dr. Stephanie Anastasia
ID Code:33217
Deposited On:22 May 2018 07:44
Last Modified:25 Apr 2019 10:11
Document Language:German/Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft.
Projektleitung: Dr. Stephanie Fischinger, Bioland Beratung GmbH

Repository Staff Only: item control page