home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Biodynamik, Anthroposophie und Wissenschaft. Zur Integration der Ganzheitlichkeit in die Forschung.

Sträßer, Cornelius (2017) Biodynamik, Anthroposophie und Wissenschaft. Zur Integration der Ganzheitlichkeit in die Forschung. Lebendige Erde, 2017 (3), pp. 36-39.

[img]
Preview
PDF - German/Deutsch
332kB

Online at: http://www.lebendigeerde.de

Summary

Cornelius Sträßer geht auf das Buch "Anthroposophie und Wissenschaft" von Peter Heusser ein und erklärt, dass Anthroposophie nicht im Gegensatz zur Naturwissenschaft steht, sondern diese ergänzt. Neben physisch-chemischen Ursachen wird die Ebene des Lebendigen einbezogen, Sinneserfahrungen und die nicht-sinnlich wirkenden Kräfte dahinter werden empirisch erkannt. Ein Blick auf die Forschung in der anthroposophischen Medizin und die Bedeutung für die Biodynamische Landwirtschaft ergänzen den Beitrag.


EPrint Type:Newspaper or magazine article
Keywords:Anthroposophie, Naturwissenschaft, Landwirtschaft als Organismus, landwirtcshaftliche Individualität, Verlebendigung des Bodens, anthroposophische Medizin
Subjects:"Organics" in general
Knowledge management
Research affiliation: Germany > Other organizations
ISSN:0023-9917
Deposited By: Bader, Katrin
ID Code:33014
Deposited On:15 Jun 2018 09:11
Last Modified:15 Jun 2018 09:11
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page