home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Nachhaltige Verbesserung der Verfügbarkeit von Öko-Gemüsesaatgut und Sicherung der ökologischen On-farm Gemüsezüchtung durch Aufbau einer Erhaltungszuchtbank – Erweiterung des abgeschlossenen Projektes FKZ 06OE154

Fleck, Michael and Becker, Kornelia (2014) Nachhaltige Verbesserung der Verfügbarkeit von Öko-Gemüsesaatgut und Sicherung der ökologischen On-farm Gemüsezüchtung durch Aufbau einer Erhaltungszuchtbank – Erweiterung des abgeschlossenen Projektes FKZ 06OE154. [Sustainable improvement on the availability of organic vegetable seeds by on-farm field trials and on-farm conservation.] Kultursaat e.V., D-Echzell .

[img]
Preview
PDF - German/Deutsch (Schlussbericht)
6MB
[img]
Preview
PDF - German/Deutsch (Merkblatt)
437kB

Summary

Die Verfügbarkeit von ökologisch vermehrtem Saatgut bzw. die Sortenauswahl wird insbesondere bei Gemüse als unzureichend eingestuft. Mit diesem Projekt wurde der bereits an acht wichtigen Gemüsekulturen begonnene Aufbau einer Sammlung samenfester Gemüsesorten (Erhaltungszuchtbank) fortgeführt. Insgesamt wurden 15 Knollenfenchel-, 19 Radicchio- und 12 Zucchinisorten aus dem konventionellen Sortiment an sieben verschiedenen Standorten innerhalb Deutschlands unter ökologischen Anbaubedingungen geprüft und entsprechend der Versuchsergebnisse drei Eignungskategorien zugeordnet, nämlich: A) unmittelbar für den Öko-Erwerbsanbau geeignet, B) bedingt geeignet, Überführung in Zuchtprogramme, C) für Erwerbsanbau in Nordwesteuropa nicht geeignet. Lediglich bei Fenchel konnten 2 Sorten (Selma und Fino) eindeutig als „unmittelbar geeignet“ identifiziert werden (Kat. A). 10 Fenchel-, 11 Radicchio- und 12 Zucchinisorten wurden als „bedingt geeignet“ eingestuft (Kat. B). Je 5 vielversprechende Zucchini- und Radicchio- sowie 9 Fenchelsorten gingen in erhaltungszüchterischen Samenbau unter Ökolandbaubedingungen. Das gewonnene Saatgut wurde aufbereitet und in (Tief-)Kühllagerung gesichert.
Im Rahmen des Projektes wurden genetische Ressourcen in effizienter und ökolandbaukompatibler Weise bewertet und gesichert. Diese stehen der ökologischen On-farm Gemüsezüchtung zum Zwecke einer künftigen Sortimentserweiterung zur Verfügung.

Summary translation

The availability of organically produced seed and respective availability of cultivar choice, in particular of vegetable crops, has been identified to be inadequate. This project is a continuation of the establishment of a collection of open-pollinated vegetable cultivars (maintenance breeding) for eight important vegetable crops. A total of 15 florence fennel varieties, 19 Italian chicory (radicchio), and 12 courgette from the conventional assortment were tested at various locations in Germany under organic cropping conditions and, according to the trial results, were assigned to three categories based on suitability: A) of direct suitability for organic farming, B) conditionally suitable, transfer into breeding programs, C) not suitable for commercial cultivation in north-western Europe. 2 fennel varieties (Selma and Fino) were the only cultivars which could be classified beyond doubt as being ‘direct suitability for organic farming’ (cat. A). 10 fennel, 11 radicchio and 12 courgette varieties were rated as being of 'conditional suitability' (cat. B). 5 of the most promising courgette varieties, 5 of the Italian chicory and 9 of the fennel varieties entered into maintenance breeding under organic growing conditions. The seed harvested was safeguarded by storing them in the freeze-storage of the association’s seed bank.
Within the framework of the project genetic resources were thus evaluated efficiently and in a manner compatible with organic growing parameters. They are now available for on farm vegetable breeding, which represents a marked improvement of the medium-term availability of organic vegetable seed stock for commercial growers.

EPrint Type:Report
Keywords:BÖLN, BOELN, BÖL, BOEL, FKZ 10OE081, Biodiversität, Sicherung, Basissammlung, on-farm, nachbaufähig, Ökozüchtung, offen blühend, samenfest, samenecht
Subjects: Crop husbandry > Production systems > Vegetables
Crop husbandry > Breeding, genetics and propagation
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Plants > Pflanzenzüchtung
Germany > Kultursaat e.V.
Related Links:http://www.bundesprogramm.de, http://orgprints.org/cgi/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=10OE081&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen
Deposited By: Fleck, MSc Michael
ID Code:32411
Deposited On:18 Dec 2017 10:40
Last Modified:18 Dec 2017 11:34
Document Language:German/Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft.
Projektleitung: Michael Fleck, Kultursaat e.V.

Repository Staff Only: item control page