home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Werthaltungen, Einstellungen und Präferenzen von jungen Erwachsenen zum ökologischen Landbau und seinen Produkten

{Project} JuBio: Werthaltungen, Einstellungen und Präferenzen von jungen Erwachsenen zum ökologischen Landbau und seinen Produkten. [Values, attitudes and preferences of young adults regarding organic farming and organic products.] Runs 2017 - 2019. Project Leader(s): Zander, Dr. Katrin, Johann Heinrich von Thünen-Institut, Bundesforschungsinstitut für, Ländliche Räume, Wald und Fischerei, Institut für Marktanalyse, Arbeitsbereich Verbraucherforschung, D-Braunschweig .

Full text not available from this repository.

Summary

Auch wenn der Markt für ökologische Lebensmittel nach wie vor steigende Umsätze aufweist, liegt der Marktanteil von Öko-Lebensmitteln nur bei 4,7%. Initiativen zur Steigerung des Marktanteils müssen verschiedene Verbrauchersegmente gezielt ansprechen. Dieses Forschungsvorhaben möchte sich der Zielgruppe der jungen Erwachsenen widmen. Die übergeordnete Frage lautet deshalb wie junge Erwachsene gezielter als bisher adressiert und für die Nachfrage von Öko-Lebensmitteln motiviert werden können. Grundlage für das Kaufverhalten sind Werthaltungen, Einstellungen und Präferenzen für (Öko-)Lebensmittel. Daraus ergibt sich als Zielsetzung dieses Projekts die Ermittlung von Werthaltungen, Einstellungen und Präferenzen von jungen Erwachsenen mit Bezug zum ökologischen Landbau und seinen Lebensmitteln unter Berücksichtigung der Bedeutung der heimischen Erzeugung. Aus den gewonnenen Ergebnissen werden Empfehlungen für eine gezielte Ansprache dieser jungen Verbrauchergruppe abgeleitet.
Angaben zur Finanzierung des Projekts finden Sie im Förderkatalog des Bundes unter http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do. Bitte geben Sie in das Suchfeld eine 28 plus das Förderkennzeichen (FKZ) des BÖLN-Projektes ein, z.B. 2808OE212 für das BÖLN-Projekt mit der FKZ 08OE212.

Summary translation

Even if the market of organic food follows an increasing trend the market share is only at 4.7% of all food expenditures. In order to increase the organic market shares different measures should be taken. One of these measures is to specifically address young adults. Thus, the main question this project aims to answer is how to motivate young adults to increase their demand for organic food. Decisions on food consumption are based on preferences which are rooted in values and attitudes. Accordingly, this project will elicit values, attitudes and preferences of young adults for organic food. Emphasis will also be laid on preferences for organic food from domestic production. Based on the outcome of the research, recommendations will be developed on how to increase organic consumption in this target group.

EPrint Type:Project description
Keywords:BÖLN, BOELN, BÖL, BOEL, FKZ 15OE001, Öko-Lebensmittel, Marktanteil, Marktentwicklung, Verbraucherverhalten
Subjects: Food systems > Markets and trade
Values, standards and certification > Consumer issues
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Economics > Marktentwicklung
Germany > Federal Research Institute for Rural Areas, Forestry and Fisheries - VTI > Institute of Market Analysis and Agricultural Trade Policy
Research funders: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN
Germany > Federal Agency for Agriculture and Food - BLE
Related Links:http://www.bundesprogramm.de/, http://orgprints.org/cgi/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=15OE001&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen, http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do
Acronym:JuBio
Project ID:FKZ15OE001
Start Date:1 August 2017
End Date:31 July 2019
Deposited By: Klawitter, Maren
ID Code:32085
Deposited On:11 Sep 2017 11:53
Last Modified:11 Sep 2017 11:53

Repository Staff Only: item control page