home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Den Boden unter den Füssen kennen - Spatenprobe sei Dank!

Huber, Kathrin and Fliessbach, Andreas (2016) Den Boden unter den Füssen kennen - Spatenprobe sei Dank! Bioaktuell, 2016, 10/16, pp. 20-21.

[img]
Preview
PDF - German/Deutsch
221kB

Summary

Warum eine Spatenprobe stechen:
- Vor einer geplanten Bodenbearbeitung kann die Bodenfeuchtigkeit und somit auch die Befahrbarkeit beurteilt werden.
- Längerfristige Veränderungen im Boden können festgestellt werden. So kann zum Beispiel überprüft werden, ob Bodenverbesserungsmassnahmen positive Effekte zeigen.
- Den eigenen Boden besser kennenlernen. Durch das Beobachten von Geruch, Farbe, Wurzeln, Bodenteilchen und Bodenschichten erhält man eine ganz neue Sicht auf das, was sich im Verborgenen unter den Füssen abspielt.


EPrint Type:Newspaper or magazine article
Keywords:Spatenprobe, Boden, FiBL,Departement für Bodenwissenschaften, Bodenqualität und -funktionen, Departement für Beratung, Bildung und Kommunikation
Subjects: Soil > Soil quality
Crop husbandry > Soil tillage
Research affiliation: European Union > CORE Organic Plus > FertilCrop
Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Soil Sciences
Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Advisory Service
Deposited By: Fließbach, Dr. Andreas
ID Code:30883
Deposited On:05 Dec 2016 14:15
Last Modified:15 Mar 2018 08:32
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page