home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Eine ökonomische Analyse des Imkerei-Sektors in Deutschland

{Project} Eine ökonomische Analyse des Imkerei-Sektors in Deutschland. [An economic analysis of the beekeeping sector in Germany.] Runs 2016 - 2017. Project Leader(s): Dabbert, Prof. Dr. Stephan , Universität Hohenheim, Institut für Landwirtschaftliche Betriebslehre, D-Stuttgart .

Full text not available from this repository.

Summary

Zentrales Ziel des Projektes ist es, auf der Grundlage eines Überblicks zur aktuellen Situation der Imkerei in Deutschland die volkswirtschaftliche Bedeutung der Bienenhaltung zu analysieren. Neben erklärenden, die Bienenhaltung beeinflussenden Faktoren, werden insbesondere externe Effekte der Imkerei wie die Bestäubungsleistung betrachtet und die Gesamtwertschöpfung der Imkerei in Deutschland analysiert. Die Studie wird sowohl den imkereiwirtschaftlichen als auch den landwirtschaftlichen Sektor einbeziehen, um mögliche gegenseitige (regionale) Einflüsse untersuchen zu können. Die statistische Untersuchung wird exemplarisch für ein Bundesland (Baden-Württemberg) durchgeführt und auf einer sehr detaillierten räumlichen Auflösung basieren. Um Wissens- und Erfahrungslücken zu schließen und die Relevanz der Ergebnisse für die Praxis zu sichern, wird zudem die Expertise von Stakeholdern mit Hilfe von deutschlandweiten Experten-Interviews und schriftlichen Befragungen in die Studie einfließen. Im Anschluss werden die Resultate mit Vertretern unterschiedlicher Institutionen aus dem gesamten Bundesgebiet im Rahmen eines Experten-Workshops diskutiert und mögliche Handlungsvorschläge zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Imkerei und Landwirtschaft abgeleitet.
Angaben zur Finanzierung des Projekts finden Sie im Förderkatalog des Bundes unter http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do. Bitte geben Sie in das Suchfeld eine 28 plus das Förderkennzeichen (FKZ) des BÖLN-Projektes ein, z.B. 2808OE212 für das BÖLN-Projekt mit der FKZ 08OE212.

Summary translation

The main objective of the research project is the analysis of the economic relevance of beekeeping based on an overview on the current situation of beekeeping in Germany. Next to explanatory factors that might influence beekeeping, we will examine external effects of apiary such as pollination services and try to assess the overall value added of beekeeping in Germany. The study will comprise the beekeeping and agricultural sector to account for potential reciprocal (regional) influences. The statistical analysis will be conducted exemplarily for one German federal state (Baden-Wuerttemberg) and refer to a high spatial resolution. To bridge gaps in knowledge and experience and to ensure the relevance of the results in practice, also results of nationwide expert interviews and a written survey will contribute to the study. Finally, the results will be discussed in an expert workshop with representatives of different German institutions and suggestions for potential measures to improve the competitiveness of German beekeeping and corresponding pollinator-dependent crops will be derived.

EPrint Type:Project description
Keywords:BÖLN, BOELN, BÖL, BOEL, FKZ 15NA073, Imkerei, Bienenhaltung, Bestäubungsleistung, Wertschöpfung, volkswirtschaftliche Bedeutung
Subjects: Farming Systems > Farm economics
Animal husbandry
Environmental aspects > Biodiversity and ecosystem services
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Economics > Marktentwicklung
Germany > University of Hohenheim > Production Theory and Resource Economics
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://orgprints.org/cgi/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=15NA073&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen, http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do
Project ID:FKZ 15NA073
Start Date:1 January 2016
End Date:30 November 2017
Deposited By: Schmidtner, Eva
ID Code:29668
Deposited On:26 Feb 2016 10:00
Last Modified:03 Mar 2016 11:33

Repository Staff Only: item control page