home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Wie wächst der Bio-Bereich gesund?

Schermer, Markus (2015) Wie wächst der Bio-Bereich gesund? .

[img]
Preview
PDF - German/Deutsch
265kB

Summary

Innsbrucker Agrarsoziologen untersuchen im Projekt „HealtyGrowth“, wie sich der biologische Landbau weiterentwickeln soll: Gemeinsame Werte sind entscheidend.
So richtig Bio gibt es am Marktstand, bei dem man mit dem Landwirt über die Ernte, die glücklichen Kühe und Hühner oder einfach nur über das Wetter plaudern kann. Aber ist es auch noch Bio, wenn dieses Etikett im Supermarkt reihenweise Waren tragen? Beziehungsweise, was muss getan werden, dass diesbezüglich – abgesehen von der korrekten Herstellung der Produkte – beim Konsumenten keine Zweifel aufkommen?
Mit solchen Fragen beschäftigt sich seit drei Jahren der Agrarsoziologe Markus Schermer von der Uni Innsbruck im europaweiten Forschungsprojekt „HealtyGrowth“. Am Beispiel von drei österreichischen Vermarktungsinitiativen war er dem „gesunden Wachstum“ auf der Spur: Bio vom Berg (Tirol), sowie Biohof Achleitner und Bio-Region Mühlviertel (beide Oberösterreich).
„Die Frage war, wie Biolandbau wachsen kann, ohne seine Werte zu korrumpieren“, sagt Schermer. Wobei die Innsbruck Wissenschaftler besonderes Augenmerk auf die Kommunikation legten. Andere Forschungsgruppen gingen der Organisation, der Geschäftslogik, der Vermittlung der Werte entlang der Wertschöpfungskette oder der Stabilität von Bio-Landwirtschaft an insgesamt 20 Beispielen nach.


EPrint Type:Web product
Subjects:"Organics" in general
Food systems > Markets and trade
Food systems > Produce chain management
Research affiliation: European Union > CORE Organic II > HealthyGrowth
Related Links:http://diepresse.com/home/science/4804257/Wie-waechst-der-BioBereich-gesund?_vl_backlink=/home/science/index.do
Deposited By: Furtschegger, Mag. Christoph
ID Code:29279
Deposited On:26 Aug 2015 11:59
Last Modified:26 Aug 2015 11:59
Document Language:German/Deutsch
Status:Published

Repository Staff Only: item control page