home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Die Nachbaukrankheit beim Apfel. Ein undurchsichtiges Problem wird näher beleuchtet

Rhümer, Thomas (2014) Die Nachbaukrankheit beim Apfel. Ein undurchsichtiges Problem wird näher beleuchtet. Haidegger Perspektiven , 2014, 2, pp. 18-19.

[img]
Preview
PDF - English
569kB

Online at: http://www.agrar.steiermark.at/cms/dokumente/11305322_13888112/9cd597b3/2014-02%20Die%20Nachbaukrankheit%20beim%20Apfel%20-%20ein%20undurchsichtiges%20Problem%20wird%20n%C3%A4her%20beleuchtet.pdf

Summary

Die Zusammenhänge und Prozesse, die sich im Boden abspielen, sind meist nicht leicht durchschaubar und nur schwer zu erforschen. Genauso verhält es sich auch beim Phänomen der Nachbaukrankheit beim Apfel. Wird ein Apfelbaum nach dem anderen am selben Platz gepflanzt, so wächst er immer schwächer, die Ertragsleistung nimmt ab. Früher hat man häufig von „Bodenmüdigkeit“ gesprochen, heute weiß man, es handelt sich um biologische Ursachen, daher ist die Bezeichnung „Nachbaukrankheit“ oder im Englischen „Apple replant disease“ treffender.


EPrint Type:Newspaper or magazine article
Keywords:Nachbaukrankheit, Apple replant disease, Obstbau
Subjects: Crop husbandry > Production systems > Fruit and berries
Crop husbandry > Crop health, quality, protection
Research affiliation: European Union > CORE Organic II > BIO-INCROP
Related Links:http://www.bio-incrop.org/structure/home.html, http://www.coreorganic2.org
Deposited By: Manici, dr Luisa M.
ID Code:27978
Deposited On:12 Jan 2015 13:47
Last Modified:22 Jan 2015 13:29
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page