home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Tierzucht muss das Wesen des Tieres achten

Spranger, Jörg (2003) Tierzucht muss das Wesen des Tieres achten. lebendige erde (3), pp. 12-16.

[img] RTF (Rich Text Format)
94Kb

Summary

Über die Zucht greift der Mensch am tiefsten und nachhaltigsten in die Entwicklung der Haustiere ein. Deshalb trägt er gerade auf diesem Gebiet eine besondere Verantwortung gegenüber den Haustieren, die er seinen Dienst und unter seine Obhut genommen hat. Die Nutztierzucht der letzten Jahrzehnte hat sich mit dem Ziel der kurzfristigen einzelbetrieblichen Gewinnmaximierung zunehmend von traditionellen Werten gelöst. Der Ökolandbau, dessen vorrangige Ziele der Schutz seiner Resourcen und die Nachhaltigkeit der Nahrungserzeugung sind, muss eigene adäquate Zuchtziele formulieren.


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Komplementärmedizin, Anthroposophische Tiermedizin, Rinderzucht, Zuchtziele, Ökolandbau
Subjects: Animal husbandry > Production systems
Animal husbandry > Production systems > Beef cattle
Animal husbandry > Health and welfare
Animal husbandry > Breeding and genetics
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Animal Health
Deposited By: Spranger, Dr. Jörg
ID Code:2720
Deposited On:28 May 2004
Last Modified:12 Apr 2010 07:29
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page