home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Eindringwiderstand ökologisch bewirtschafteter Ackerböden - Einfluss von Standort und Bewirtschaftung sowie Auswirkungen auf den Ertrag von Wintergetreide

Schmidt, Harald; Bruns, Christian and Wilbois, Klaus-Peter (2015) Eindringwiderstand ökologisch bewirtschafteter Ackerböden - Einfluss von Standort und Bewirtschaftung sowie Auswirkungen auf den Ertrag von Wintergetreide. Paper at: 13. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, 17. - 20. März 2015.

[img]
Preview
PDF - German/Deutsch
223kB

Summary

Auf 32 Ökobetrieben in Deutschland wurden von 2009 bis 2012 insgesamt 128 Felder untersucht. Ziel war es wesentliche Faktoren für den Boden-Eindringwiderstand zu identifizieren und die Beziehung zwischen Eindringwiderstands-Parametern und dem Ertrag von Wintergetreide zu prüfen. Auf ca. einem Viertel der untersuchten Felder wurden häufig stark verdichtete Bodenschichten gefunden. Korrelationsanalysen ergaben als wesentliche Faktoren eines großen Eindringwiderstands im Untergrund einen hohen Sandanteil, Flachgründigkeit von Böden, warme Temperaturen, niedrige Kleegras- und Winterfruchtanteile sowie hohe Anteile an Kartoffeln in der Fruchtfolge, große Pflugtiefen und hohe Schleppergewichte. Partielle Korrelationsanalysen ergaben negative Beziehungen zwischen mehreren Verdichtungsparametern und dem Getreideertrag. Aufgrund von Interkorrelationen mit anderen den Ertrag beeinflussenden Bodeneigenschaften war eine Quantifizierung des kausalen Einflusses nicht möglich.

Summary translation

On 32 organic farms in Germany a total of 128 fields were evaluated from 2009 to 2012. The objectives were to identify key factors for soil penetration resistance and to test the relationship between several soil compaction parameters and yield of winter cereals. Strongly compacted soil layers were found frequently on roughly a quarter of the evaluated fields. According to correlation analyses, factors leading to high penetration resistance in the subsoil were high sand share, shallow soils, warm winter temperatures, low grass clover and winter crop portion as well as high portion of potato cropping in the crop rotation, deep ploughing depth and high tractor weight. Partial correlation analyses revealed negative relationships between several compaction parameters and cereal yield. But due to intercorrelations with other yield-influencing soil properties the quantification of the causal influence was not possible.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Boden, Eindringwiderstand, Ackerbau, Wintergetreide
Subjects: Soil > Soil quality
Crop husbandry > Production systems > Cereals, pulses and oilseeds
Crop husbandry
Soil
Research affiliation: International Conferences > 2015: Scientific Conference of the German Speaking Countries > Pflanze & Boden
ISBN:978-3-89574-885-1
DOI:27146
Related Links:http://www.wissenschaftstagung.de/
Deposited By: Schmidt, Dr Harald
ID Code:27146
Deposited On:22 Jun 2015 14:36
Last Modified:13 Jan 2016 10:37
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted
Additional Publishing Information:Dieser Beitrag ist im Tagungsband der 13. Wissenschaftstagung erschienen.
Häring, A.M., Hörning, B., Hoffmann-Bahnsen, R., Luley, H., Luthardt, V., Pape, J., Trei, G. (Hrsg.)(2015):
Am Mut hängt der Erfolg - Rückblicke und Ausblicke auf die ökologische Landbewirtschaftung.
Beiträge zur 13. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, 17.-20. März 2015
Verlag Dr. Köster, Berlin

Repository Staff Only: item control page