home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Die Wirkung hinter dem Geschmack

Dr. Geier, Uwe (2013) Die Wirkung hinter dem Geschmack. [The effect behind the taste.] Lebendige Erde, January 2013, 1, pp. 41-43.

[img]
Preview
PDF - German/Deutsch
314kB

Summary

Der Geschmack hinterlässt einen Eindruck auf Leibempfinden und Psyche. Nach dem bisherigen Stand des Wissens tritt allerdings hinter dem Geschmack eine unabhängige Wirkung von Lebensmitteln auf das seelische und körperliche Befinden auf. Ein Unterschied ist vermutlich die Dauer der beiden verschiedenen Effekte. Eine genaue Unterscheidung ist durch weitere Forschung erst zu leisten. Offen ist auch, was in den Lebensmitteln beim Verzehr nach dem Geschmack die Wirkung auf das Befinden verursacht. Auch wie lang diese Wirkung anhält, ist noch zu klären. Unabhängig davon zeichnet sich ab: Eine neue Qualität der Bewertung von Lebensmitteln wird erkennbar. Sollten sich Bewirtschaftungsweisen, Verarbeitungsintensität und andere menschliche Einflüsse der Lebensmittelherstellung über das Produkt auf das Befinden der Konsumenten auswirken, sind erhebliche Konsequenzen zu erwarten. Wir hoffen, in einem Jahr mit unserer Forschung einen anwendungsreifen Test für entsprechende Fragestellungen zur Verfügung zu haben.


EPrint Type:Newspaper or magazine article
Keywords:Geschmack, Wirkung, Psyche, Lebensmittelherstellung
Subjects: Knowledge management > Research methodology and philosophy > Research communication and quality
Research affiliation: Germany > Institute for Biodynamic Research - IBDF
Deposited By: Wecker, M.Sc. Veronika
ID Code:26715
Deposited On:02 Oct 2014 11:08
Last Modified:02 Oct 2014 11:08
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page