Due to maintenance and service updates, the Organic Eprints site may be periodically unavailable around November 1. 2019

 home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Biologisch-dynamische Forschung zwischen "wissenschaftlicher Weltsicht" und "Ideologie"

Eysel, Georg (2002) Biologisch-dynamische Forschung zwischen "wissenschaftlicher Weltsicht" und "Ideologie". Lebendige Erde, June 2002, 6, pp. 44-45.

[img]
Preview
PDF - German/Deutsch
84kB

Summary

Der Beitrag zeigt den Konflikt zwischen "wertefreier" Wissenschaft und "ganzheitlicher" Forschung auf. Ein Zusammenspiel bio-dynamischer Forschung und der Anthroposophie mit anderen Disziplinen könnte einen Beitrag zu einem neuen Wissenschaftsbegriff mit umfassender Weltanschauung leisten. Dialog, Verständnis, Toleranz, Offenheit, kritisches Hinterfragen und Mut zur sinnvollen Anpassung sind dafür notwendige Schritte.


EPrint Type:Newspaper or magazine article
Keywords:Biologisch-dynamische Forschung, wissenschaftlicher Weltsicht, Ideologie, Öko-Landbau
Subjects: Knowledge management > Education, extension and communication
Knowledge management > Research methodology and philosophy
Research affiliation: Germany > Institute for Biodynamic Research - IBDF
Deposited By: Wecker, M.Sc. Veronika
ID Code:26706
Deposited On:02 Oct 2014 11:31
Last Modified:02 Oct 2014 11:31
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page