home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Wie verhält sich Pflanzenkohle in Ackerböden?

Scheifele, Michael and Gattinger, Andreas (2012) Wie verhält sich Pflanzenkohle in Ackerböden? Compost Magazine, 12 January 2012 (2), pp. 13-14.

[img]
Preview
PDF - Published Version - German/Deutsch
353kB

Summary

Pflanzenkohle ist einer der Hauptbestandteile der Terra preta do indio, der Schwarzerde Amazoniens. Die Tatsache, dass diese Schwarzerde, höchstwahrscheinlich menschlichen Ursprungs, auch nach jahrhundertelanger Witterung im Regenwaldklima noch immer sehr fruchtbar ist, erstaunt. Die Ursachen, die zu dieser langanhaltenden Fruchtbarkeit führen, werden hauptsächlich der physikalischen und chemischen Beeinflussung des Bodens durch die Pflanzenkohle und deren Beständigkeit zugeschrieben.


EPrint Type:Newspaper or magazine article
Keywords:Kompost, Planzenkohle, Ackerböden, Departement für Bodenwissenschaften, Klimawandel und biologischer Landbau, Bodenqualität und Funktionen
Subjects: Soil
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Soil Sciences
Deposited By: Forschungsinstitut für biologischen Landbau, FiBL
ID Code:25995
Deposited On:30 Sep 2014 10:31
Last Modified:30 Sep 2014 10:31
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page