home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Auswertung umfangreicher, im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau generierter Datensätze im Hinblick auf Beiträge des Graslandes und des Weideganges zu Gesundheit und Wohlbefinden von Milchkühen im Ökologischen Landbau

{Project} Grazingcowhealth: Auswertung umfangreicher, im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau generierter Datensätze im Hinblick auf Beiträge des Graslandes und des Weideganges zu Gesundheit und Wohlbefinden von Milchkühen im Ökologischen Landbau. [Analysis of comprehensive datasets originating from Federal Organic Farming Scheme studies with regard to the impact of grassland and grazing management on cow health and welfare in organic dairy farming.] Runs 2013 - 2015. Project Leader(s): Brinkmann, Dr. Jan and March, Dr. Solveig, Thünen-Institut für Ökologischen Landbau, D-Westerau .

Full text not available from this repository.

Online at: http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de/fkz=12OE006

Summary

Bisher liegen keine bundesweiten Studien zum Einfluss des Graslandes und des Weideganges auf die Tiergesundheit und das Tierwohlbefinden in der ökologischen Milchviehhaltung in Deutschland vor. Ziel des Vorhabens ist es daher, die Variabilität der betrieblichen Konzepte der Grasland- und der Weidenutzung anhand umfangreicher, im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau generierter Datensätze größtmöglicher Repräsentativität bundesweit und überregional zu analysieren, etwaige Strategietypen zu identifizieren und auf dieser Basis die Effekte des Graslandes und des Weidegangs auf Gesundheit und Wohlbefinden von Milchkühen im ökologischen Landbau eingehend zu untersuchen. Neben einer umfassenden Beschreibung dieser Effekte soll auch eine Bewertung der Situation in der Bundesrepublik Deutschland vorgenommen werden. Hierfür liegen aus der vier- bzw. zweijährigen Praxisphase zweier Forschungsvorhaben (03OE406 / 07OE003 bzw. 07OE012-022) Daten von 40 bzw. 106 ökologisch wirtschaftenden Milchviehbetrieben vor. Sie enthalten detaillierte Informationen zu Haltungsumwelt, Tiergesundheit und Tierwohlbefinden. Die Auswertungen lassen einen Wissenszuwachs im Bereich der Gesundheit und des Wohlbefindens von Milchkühen im ökologischen Landbau erwarten, der für das praktische Herdenmanagement unter Weidebedingungen und für die (Weiter-) Entwicklung von präventiven Konzepten zur Planung von Gesundheit und Wohlbefinden von Interesse ist. Die Ergebnisse sollen in Form von Empfehlungen für die (Verbands-) Beratung und Informationen für LandwirtInnen der Praxis des ökologischen Landbaus sowie in Form einer Publikation in einer wissenschaftlichen Fachzeitschrift der scientific community zur Verfügung gestellt werden.
Angaben zur Finanzierung des Projekts finden Sie im Förderkatalog des Bundes unter http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do. Bitte geben Sie in das Suchfeld eine 28 plus das Förderkennzeichen (FKZ) des BÖLN-Projektes ein, z.B. 2808OE212 für das BÖLN-Projekt mit der FKZ 08OE212.

Summary translation

The effects of grassland and grazing management on cow health and welfare in organic dairy farming in Germany have not yet been explored. On the basis of comprehensive and representative data sets generated within the Federal Organic Farming Scheme, the aims of this project are thus 1) to analyse the variability in concepts of grassland management and pasture use, 2) to identify the current grazing strategies and 3), using this information to investigate and describe the effects of grassland management and grazing on health and welfare of organic dairy cows in Germany. The data sets originate from the four and two-year practical phases of research projects 03OE406 / 07OE003 and 07OE012-022 and pertain to 40 and 106 organic dairy farms respectively. They comprise detailed information housing and herd management conditions, health and welfare. Our analysis can thus be expected to increase knowledge relating to health and welfare of organic dairy cows which in turn can be used in the design of practical management concepts for grazed herds and in the development of disease-prevention strategies and strategies to promote animal health and welfare. The results will be made available to the scientific community and summarized in form of recommendations for advisory services and farmers, thus facilitating knowledge transfer from science to farming practice.

EPrint Type:Project description
Location:Thünen-Institut für Ökologischen Landbau,
Trenthorst 32,
23847 Westerau
Keywords:BÖL, BOEL, BÖLN, BOELN, FKZ 12OE006, Milchviehhaltung, Tiergesundheit, Weide, dairy farming, animal health, pasture
Agrovoc keywords:
LanguageValueURI
EnglishDairy cattlehttp://aims.fao.org/aos/agrovoc/c_2108
EnglishPastureshttp://aims.fao.org/aos/agrovoc/c_5626
EnglishAnimal healthhttp://aims.fao.org/aos/agrovoc/c_431
Subjects: Animal husbandry > Production systems > Dairy cattle
Animal husbandry > Health and welfare
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Animals > Tiergesundheit
Germany > Federal Research Institute for Rural Areas, Forestry and Fisheries - VTI > Institute of Organic Farming - OEL
Research funders: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN
Germany > Federal Agency for Agriculture and Food - BLE
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://www.bundesprogramm.de/fkz=12OE006, http://orgprints.org/cgi/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=12OE006&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen, http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do
Acronym:Grazingcowhealth
Project ID:FKZ 12OE006
Start Date:1 October 2013
End Date:30 September 2015
Deposited By: March, Dr. Solveig
ID Code:24429
Deposited On:28 Oct 2013 13:41
Last Modified:28 Oct 2013 13:41

Repository Staff Only: item control page