home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Universität Gießen - Fachbereich Agrarwissenschaften

{Organization} Universität Gießen - Fachbereich Agrarwissenschaften. [University of Giessen - Faculty of agricultural science.]

[img] PDF
57Kb

Online at: http://www.uni-giessen.de/orglandbau/

Summary

Die Professur für Organischen Landbau an der Justus-Liebig-Universität Gießen wurde 1990 eingerichtet. Seither werden Aufgaben in Lehre und Forschung zum Ökologischen Landbau, seit 1997 auch Lehraufgaben auf dem Gebiet des Allgemeinen Pflanzenbaus, wahrgenommen. 
Übergeordnete Zielsetzung auf dem Gebiet der Forschung ist die Beantwortung von Fragen, die zu einer „Erhöhung der ökologischen Stabilität, Umweltverträglichkeit und Rentabilität von Bewirtschaftungssystemen des ökologischen Landbaus“ beitragen. Vorrang hat die Erarbeitung von Methoden zur pflanzenbaulichen Verbesserung ökologischer Landbausysteme. Bedeutsam ist die Analyse von Einflussmöglichkeiten, um diese Systeme stabiler und aus sich heraus leistungsfähiger zu gestalten (Versuchsrahmenplan).
Eine wichtige Basis zur Realisierung der Aufgaben in Lehre und Forschung bildet das der Professur angeschlossene Lehr- und Versuchsgut für Ökologischen Landbau Gladbacherhof der Universität Gießen in Villmar-Aumenau (Landkreis Limburg). Die Produktion ökologischer Erzeugnisse seit 1983 auf mittlerweile 150 ha LF erlaubt eine schnelle Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Öko-Praxis sowie ein praxisnahes Studium.


EPrint Type:Organization description
Research affiliation: Germany > University of Gießen > Institute of Agronomy and Plant Breeding II
Related Links:http://www.uni-giessen.de/fbr09/profil/institute.php
Deposited By: Sumner, Esther
ID Code:2402
Deposited On:18 May 2004
Last Modified:12 Apr 2010 07:29
Document Language:German - Deutsch

Repository Staff Only: item control page