home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Ökologischer Anbau von Körner- und Grünfuttererbsen im Trockengebiet Österreichs – Ertragsleistung und Vorfruchtwirkung

Pietsch, G. and Freyer, B. (2004) Ökologischer Anbau von Körner- und Grünfuttererbsen im Trockengebiet Österreichs – Ertragsleistung und Vorfruchtwirkung. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. (16), pp. 145-146.

[img] PDF
11Kb

Summary

Die Erbse gilt als die wichtigste Körnerleguminose im Ökologischen Landbau, sowohl in ihrer Funktion als Leguminose zur Versorgung des Betriebes mit Stickstoff, als auch für die Futterproduktion (Geflügel und Schweine). Unter der Annahme einer richtigen Stellung in der Fruchtfolge, gelten der Ertrag, die N2-Fixierungsleistung sowie die Konkurrenzkraft gegenüber Beikraut als die wichtigsten Merkmale in der Entscheidungsfindung der Sortenauswahl. Für die Tierernährung ist die Proteinqualität, im engeren Sinn der Gehalt an essentiellen Aminosäuren entscheidend. Ziel dieses Projektes ist die Untersuchung verschiedener Erbsensorten bzw. -gemenge sowie von verschiedenen Hauptfrucht (Erbse)-Zwischenfrucht (legum/nicht legum)-Kombinationen im Hinblick auf ihre Biomassebildung, N2-Fixierleistung, Konkurrenzkraft gegenüber Beikräutern, Futtermittelparameter und Vorfruchtwert.


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Acherbau, Futterleguminosen, Stickstoff Fixierung, Wassernutzungseffizienz
Subjects: Crop husbandry > Production systems > Cereals, pulses and oilseeds
Research affiliation: Austria > Univ. BOKU Wien > Sustainable Agr. Systems - IfÖL
Related Links:http://bokudok.boku.ac.at/bokudok/search_project.show_project?project_id_in=4072
Deposited By: Friedel, Dr. Jürgen K.
ID Code:2355
Deposited On:03 Nov 2005
Last Modified:12 Apr 2010 07:29
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page