home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Tomaten für den ökologischen Anbau im Freiland - Züchtungsmethodik und regionale Sortenentwicklung

{Project} Tomaten für den ökologischen Anbau im Freiland - Züchtungsmethodik und regionale Sortenentwicklung. [Tomatoes for organic outdoor production. Breeding methodology and regional development of varieties.] Runs 2004 - 2007. Project Leader(s): Becker, Prof. Dr. Heiko, Georg-August-Universität Göttingen, Department für Nutzpflanzenwissenschaften .

Full text not available from this repository.

Online at: http://www.bundesprogramm.de/fkz=03OE627

Summary

Der ökologische Anbau von Tomaten im Freiland soll durch ein verbessertes und erweitertes Sortenspektrum wieder attraktiv werden. Erwerbsgemüsebau, Jungpflanzenvermarktung und Selbstversorgung sollen gefördert werden. Dazu wird in Zusammenarbeit des Instituts für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung der Universität Göttingen mit dem Dreschflegel e.V. und der Universität Kassel eine regional differenzierte Züchtung und Feldresistenzforschung in ökologischen Betrieben entwickelt. In drei Betrieben der Anbauverbände Demeter, Bioland und Naturland werden von 2004-2006 ausgewählte Sorten auf ihre regionale Anbaueignung im Freiland geprüft. Ausleseverfahren auf Feldresistenz gegen die Braunfäule (Phytophthora infestans) und weitere wichtige Eigenschaften werden erarbeitet und die regionale Differenzierung untersucht. Über jährliche bundesweite Ringversuche, die Zusammenarbeit mit Jungpflanzenbetrieben und jährliche Feldtage findet ein ständiger Austausch mit Praktikern und Verbrauchern statt. Die züchtungsmethodischen Grundlagen sollen in weiterführende Programme einfließen.
Angaben zur Finanzierung des Projekts finden Sie im Förderkatalog des Bundes unter http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do. Bitte geben Sie in das Suchfeld eine 28 plus das Förderkennzeichen (FKZ) des BÖLN-Projektes ein, z.B. 2808OE212 für das BÖLN-Projekt mit der FKZ 08OE212.


EPrint Type:Project description
Keywords:BÖLN, BOELN, BÖL, BOEL, FKZ 03OE627, Tomatenproduktion, Freiland, Sortenzüchtung, Kraut- und Braunfäule, Phytophthora infestans, Dürrfleckenkrankheit, Alternaria solani, Saatgut, regionale Anbaueignung
Subjects: Crop husbandry > Production systems > Vegetables
Crop husbandry > Breeding, genetics and propagation
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Plants > Pflanzenzüchtung
Germany > University of Göttingen > Abteilung Pflanzenzüchtung
Research funders: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN
Germany > Federal Agency for Agriculture and Food - BLE
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://www.bundesprogramm.de/fkz=03OE627, http://orgprints.org/cgi/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=03OE627&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen, http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do
Project ID:FKZ 03OE627
Start Date:1 April 2004
End Date:31 March 2007
Deposited By: Becker, Heiko
ID Code:22357
Deposited On:26 Feb 2013 09:29
Last Modified:26 Feb 2013 09:29

Repository Staff Only: item control page