home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Fruchtfolgegestaltung im Ökobetrieb zur Erlangung einer Treibstoffautarkie

Paulsen, Dr. Hans Marten (2003) Fruchtfolgegestaltung im Ökobetrieb zur Erlangung einer Treibstoffautarkie. [Crop rotations to cover the fuel demand of organic farms.] Paper at: Dezentrale Pflanzenölnutzung. 7.Tagung Erneuerbare Energien in der Landwirtschaft, Veranstalter: Bundschuh Biogas-Gruppe e.V., Landesgewerbeamt Baden-Württemberg, Bund der Landjugend Württemberg-Hohenzollern, Biogas-Förderverein Schwäbischer Wald e.V, Aulendorf, Baden-Württemberg, 28. - 29.11.2003.

[img] PDF
579Kb

Summary

Anhand von Literatur-, Versuchs- und Praxisdaten wird aufgezeigt, ob ein in Mitteleuropa wirtschaftender ökologischer Betrieb Ölfrüchte zum Zweck der eigenen Treibstoffgewinnung und zur Erlangung einer betrieblichen Treibstoffautarkie in ausreichendem Maße in die Fruchtfolge integrieren kann.

Summary translation

Data from literature and field trials are used to evaluate if organic farms can integrate enough oil crops in their crop rotations to cover the fuel demand of their machinery.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Ölpflanzen, Pflanzenöl, Fruchfolge, Mischanbau oil crops, vegetable oil, crop rotation, mixed cultures
Subjects: Crop husbandry
Research affiliation: Germany > Federal Research Institute for Rural Areas, Forestry and Fisheries - VTI > Institute of Organic Farming - OEL
Deposited By: Paulsen, Dr. Hans Marten
ID Code:2211
Deposited On:28 Jan 2004
Last Modified:12 Apr 2010 07:28
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page