home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Sekundäre Pflanzenstoffe und Nahrungsmittelqualität

Hagel, I. (2000) Sekundäre Pflanzenstoffe und Nahrungsmittelqualität. [Secondary plant compounds and food quality.] Lebendige Erde (5/2000), pp. 12-15.

[img] PDF
228Kb

Summary

Lange Zeit wurde dem Gehalt an Kohlehydraten, Fett, Eiweiß, Mineralstoffen und Vitaminen in pflanzlichen Nahrungsmitteln eine große Bedeutung für die menschliche Ernährung und die Qualitätsbeurteilung von Nahrungsmitteln beigemessen. Im öffentlichen Bewusstsein rückt in den letzten Jahren die als „sekundäre Pflanzenstoffe” bezeichnete Stoffgruppe in den Mittelpunkt. Sie ist zwar mengenmäßig für das Stillen des Hungers völlig unbedeutend, mit ihr werden jedoch ausgeprägte positive gesundheitliche Wirkungen verbunden.
Der Beitrag enthält eine Darstellung zum Zusammenhang zwischen Nahrungsmittelqualität und sekundären Pflanzenstoffen.
Themen:
- Andere Zeiten - andere Ansprüche an Lebensmittel
- Der Anbau wirkt sich auf Gehalte aus
- Vielfalt gleicht Unterschiede aus
- Das Leben der Pflanze bedingt die Qualität


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Nahrungsqualität, Sekundäre Pflanzenstoffe, Nahrungsmittelqualität, Lebensmittelqualität
Subjects: Food systems > Food security, food quality and human health
Research affiliation: Germany > Institute for Biodynamic Research - IBDF > Food Quality
Related Links:http://orgprints.org/00002122/, http://www.lebendigeerde.de/
Deposited By: Hagel, Ingo
ID Code:2192
Deposited On:22 Jul 2005
Last Modified:12 Apr 2010 07:28
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page