home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Die Bedeutung der Anzuchterde für die Pflanzenentwicklung

Scheidler, Vivienne (2004) Die Bedeutung der Anzuchterde für die Pflanzenentwicklung. [The importance of the propagation medium for the development of plants.] . [Unpublished]

[img] PDF
81Mb

Summary

Zusammenfassung:
In dieser Abschlussarbeit der Freien Ausbildung habe ich mich auf dem Betrieb Gut Rothenhausen zwei Jahre lang mit torffreien Anzuchterden und ihrer Wirkung auf die Pflanzenentwicklung auseinandergesetzt.
Im ersten Teil sind die Ansprüche an eine gärtnerische Anzuchterde dargestellt, die die Grundlage für die Zusammensetzung der Erden bilden. Die speziellen Erdmischungen sind in den biologischen und biologisch-dynamischen Gärtnereien sehr individuell und dem jeweiligen Betriebsstandort angepasst und beruhen auf einer langjährigen Beobachtung der Pflanzenentwicklung und Erfahrung in der Auswahl der geeigneten Ausgangsmaterialien.
Ich habe im ersten Jahr mehrere Komposte angelegt und davon vier verschiedene torffreie Erden hergestellt, die ich mit verschiedenen organischen Düngern ergänzt habe. Als torfhaltige Vergleichsvariante verwendete ich das Klasmann Bio-Pot-Grund-Substrat, das in vielen Gärtnereien verwendet wird.
Mittels der Blattreihenmethode ist die Entwicklung der Pflanzen in den unterschiedlichen Erden bildlich dargestellt. Die Beobachtungen und die Sinnesprüfung ergaben gravierende Entwicklungsunterschiede, die sich auf die Gesamterscheinung der Pflanzen, auf die spätere Entwicklung, die Vitalität und auf die Geschmacksbildung u.a. auswirkten.


EPrint Type:Other
Keywords:Anzuchterde, Torf, torffrei, Kohlrabi, Kompost
Subjects: Soil > Soil quality
Crop husbandry > Production systems > Vegetables
Crop husbandry > Crop health, quality, protection
Research affiliation: Germany > Other organizations
Deposited By: Scheidler, Vivienne
ID Code:2168
Deposited On:19 Mar 2004
Last Modified:12 Apr 2010 07:28
Document Language:German - Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Bei diesem Eintrag handelt es sich um eine Abschlussarbeit, die am Ende des 4. Lehrjahres im Rahmen der Freien Ausbildung der Bäuerlichen Gesellschaft Nordwestdeutschland zur demeter-Gärtnerin angefertigt wurde.
Die gedruckte Version befindet sich im "Jahresarbeitenarchiv" auf Hof Wörme und kann dort eingesehen werden. Kontakt: Clemens von Schwanenflügel, Im Dorfe 2, 21256 Handeloh-Wörme, Tel: 04187 - 479.

Repository Staff Only: item control page