home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Biologische Schädlingskontrolle durch Landschaftsmanagement

Thies, Carsten and Tscharntke, Teja (2000) Biologische Schädlingskontrolle durch Landschaftsmanagement. [Biological pest control by landscape management.] Ökologie & Landbau, 115 (3), pp. 47-49.

[img] PDF
289Kb

Summary

In der Untersuchung wird nachgewiesen, dass die Struktur der Landschaft von wesentlicher Bedeutung für den Erfolg biologischer Schädlingskontrolle ist.Um die biologische Kontrolle von Schadinsekten in der Agrarlandschaft zu verbessern, ist das Verständnis der Beziehungen zwischen Schädlingen und Nützlingen in dem komplexen Mosaik von Lebensraum-Typen von besonderer Bedeutung. Diese werden am Beispiel des Rapsglanzkäfers dargestellt.


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Rapsglanzkäfer, Raps, Schädlingskontrolle
Subjects: Crop husbandry > Crop health, quality, protection
Crop husbandry > Production systems > Cereals, pulses and oilseeds
Research affiliation: Germany > University of Göttingen > Agroecology section
Deposited By: Thies, Dr Carsten
ID Code:2076
Deposited On:12 Jan 2004
Last Modified:12 Apr 2010 07:28
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page