home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Untersuchungen verschiedener Aussaattermine, Aussaatstärken und Weizensorten im Anbausystem „Weite Reihe“

Schulz, Franz; Leithold, Günter; Schmidt, Harald and Schimmel, Alexander (2003) Untersuchungen verschiedener Aussaattermine, Aussaatstärken und Weizensorten im Anbausystem „Weite Reihe“. [Investigation on different sowing times, amount of seed and wheat variety in the "wide row"-system.] In: Freyer, Bernhard (Ed.) Beiträge zur 7. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau "Ökologischer Landbau der Zukunft", Universität für Bodenkultur Wien - Institut für ökologischen Landbau, pp. 499-500. [Unpublished]

[img] PDF
158Kb

Summary

Zur Klärung der Auswirkungen von Aussaatstärke und Aussaattermin im System der Weiten Reihe und zur Optimierung des Systems wurden auf dem Lehr- und Versuchsbetrieb für Ökologischen Landbau der Universität Gießen, Gladbacherhof, seit 1999 mehrere Exaktversuche mit verschiedenen Reihenweiten, Saatterminen, Aussaatstärken und mit zwei Weizensorten durchgeführt.
Zusammenfassend bleibt festzuhalten:
1. Gegen eine früh gesäte Augustuntersaat kann sich der später gesäte Winterweizen nur schwer behaupten. Der nachfolgende Winterroggen profitiert dagegen von dem hohen Vorfruchtwert.
2. Eine Frühsaat im September liefert einen hohen Ertrag mit niedrigem Rohproteingehalt.
3. Beim Anbau mit weitem Reihenabstand muss mit niedrigerem Ertrag als bei normalem Anbau gerechnet werden, wobei ein höherer Rohproteingehalt nicht gewährleistet ist.
4. Unter günstigen Bedingungen ist es sinnvoll, die Saatstärke im Anbausystem Weite Reihe gegenüber dem Normalanbau mit 360 Körnern/m2 zu reduzieren.
5. Eine früh gesäte Augustuntersaat kann dazu beitragen, Nitratverluste durch Auswaschung über Winter zu reduzieren.


EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Anbausystem, Weite Reihe, Ackerkultur, Weizen, Aussaatstärke, Aussaattermin
Subjects: Crop husbandry > Crop health, quality, protection
Crop husbandry > Production systems > Cereals, pulses and oilseeds
Research affiliation: Germany > University of Gießen > Institute of Agronomy and Plant Breeding II
Related Links:http://www.boku.ac.at/oekoland/index.htm#Abschluss, http://www.soel.de/projekte/wissenschaftstagung.html, http://www.soel.de/english/wissenschaftstagung_e.html
Deposited By: Schulz, Dipl.-Ing.agr. Franz
ID Code:2058
Deposited On:10 Jan 2004
Last Modified:12 Apr 2010 07:28
Document Language:German - Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Der Tagungsband der 7. Wissenschaftstagung (Freyer, Bernhard, Ed. (2003) Beiträge zur 7. Wissenschaftstagung zum ökologischen Landbau: Ökologischer Landbau der Zukunft. Universität für Bodenkultur Wien - Institut für ökologischen Landbau.) kann unter folgender Adresse bezogen werden: Frau Sandra Donner, Institut für Ökologischen Landbau, Universität für Bodenkultur Wien, Gregor Mendel Strasse 33, A-1180 Wien, Fax: +43 (0)1 47654-3792 sandra.donner@boku.ac.at.Danke !

Repository Staff Only: item control page