home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Einfluss von Bewirtschaftungsverfahren auf die Struktur und Funktion der Bodenmikroflora

{Project} Micro-Til: Einfluss von Bewirtschaftungsverfahren auf die Struktur und Funktion der Bodenmikroflora. [Influence of management techniques on the structure and function of the soil microflora.] Runs 2011 - 2014. Project Leader(s): Schloter, Prof. Dr. Michael , Helmholtz Zentrum München.

Full text not available from this repository.

Online at: http://www.bundesprogramm.de/fkz=11OE001

Summary

Bodenlebewesen gelten als die Architekten von Bodenqualität und steuern alle wichtigen Umsetzungsprozesse im Boden. Sie stehen damit in unmittelbarem Zusammenhang zu wichtigen Ökosystemdienstleistungen von Böden wie Kohlenstoffspeicher, Pufferwirkung und Schadstoffbau, Pflanzenertrag und -qualität und Reduktion von Spurengasemissionen.
Darüber hinaus gelten Böden auch als wichtige Indikatoren für Bodenqualität, da sie auf Grund ihr er meist schnellen Generationszeiten Änderungen schon sehr frühzeitig anzeigen können.
Im Rahmen dieses Projektes soll daher der Einfluss von reduzierter Bodenbearbeitung und Gründünger auf die Bodenqualität untersucht werden an Hand von verschiedenen Langzeitversuchen an unterschiedlichen Standorten in Europa. Bodenqualität ist im Rahmen dieses Projektes hauptsächlich in Bezug auf Pflanzenqualität und –ertrag, Kohlenstoffspeicher, Nährstoffmobilisierung und Emissionsreduktion von klimarelevanten Spurengasen zu sehen.
Daher werden die entsprechenden Umsetzungsraten gemessen und mit den entsprechenden mikrobiellen Gemeinschaften in Bezug gesetzt. Darüber hinaus werden die Konsequenzen der genannten Bewirtschaftungsmaßnahmen auf die Abundanz von ausgewählten phytopathogenen Mikroorganismen und deren Antagonisten untersucht.
Angaben zur Finanzierung des Projekts finden Sie im Förderkatalog des Bundes unter http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do. Bitte geben Sie in das Suchfeld eine 28 plus das Förderkennzeichen (FKZ) des BÖLN-Projektes ein, z.B. 2808OE212 für das BÖLN-Projekt mit der FKZ 08OE212.

Summary translation

Soil (micro)biota are the architects of soil quality and consequently control most ecosystem services provided by soils, including crop quality and yield, safe guarding of drinking water, sequestration of carbon and nitrogen or reduction of erosion. Furthermore soil biota are often considered as early indicators of changes in soil quality due to their fast turnover time.
Therefore in the frame of this project the influence of reduced tillage and green manure application on soil quality should be investigated using soil samples from different long term experiments across Europe. Soil quality is related in this project mainly to nutrient turnover, plant yield, carbon sequestration as well as GHG emissions. Therefore transformation rates of carbon and nitrogen should be linked to the structure of the corresponding microbial communities and their activity pattern. Furthermore the consequences of different tillage management and green manure application on the abundance of pythopathogens and their antagonists should be investigated.

EPrint Type:Project description
Keywords:BÖLN, BOELN, BÖL, BOEL, FKZ 11OE001, reduzierte Bodenbearbeitung, Gründünger, Bodenqualität, tillage, notillage, organic farming, microbial communities, soil quality, green house gas emissions
Subjects: Soil > Soil quality
Crop husbandry > Soil tillage
Research affiliation: European Union > CORE Organic II > TILMAN-ORG
Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Plants > Pflanzenbau
Germany > Other organizations
Research funders: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN
Germany > Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung - BLE
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de/, http://www.bundesprogramm.de/fkz=11OE001, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=11OE001&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen, http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do, http://www.helmholtz-muenchen.de/egen, http://www.tilman-org.net
Acronym:Micro-Til
Project ID:FKZ 11OE001
Location:München
Start Date:1 September 2011
End Date:31 August 2014
Deposited By: Schloter, Prof. Dr. Michael
ID Code:19905
Deposited On:12 Dec 2011 13:31
Last Modified:12 Dec 2011 13:31

Repository Staff Only: item control page