home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Mehr Transparenz am Markt? Die neue EU-Verordnung für tierische Öko-Produkte

Neuendorff, Jochen (2001) Mehr Transparenz am Markt? Die neue EU-Verordnung für tierische Öko-Produkte. [More transparency at the market? The new EU regulation for organic animal products.] In: AgrarBündnis, AG Land- und Regionalentwicklung, Universität Gesamthochschule Kassel (Ed.) Der kritische Agrarbericht. Jahrbuch. ABL Verlag, Hamm, pp. 314-317.

[img] PDF
233Kb

Summary

Am 24. August 2000 traten die neuen Regelungen für die ökologische tierische Erzeugung der Verordnung (EWG) Nr. 2092/91 über den ökologischen Landbau und die entsprechende Kennzeichnung der landwirtschaftlichen Erzeugnisse und Lebensmittel (EG-Öko-VO) in Kraft. So wurde ein oftmals kritisierter Mangel behoben, da die Kennzeichnung tierischer Öko-Produkte bislang nicht geregelt war. Bisher galt die Verordnung nur für unverarbeitete pflanzliche Erzeugnisse und für überwiegend aus pflanzlichen Zutaten bestehende, verarbeitete Lebensmittel aus Ökologischem Landbau.
Die Ergänzungs-Verordnung (EG) Nr. 1804/99 zur Einbeziehung der tierischen Erzeugung in den Geltungsbereich der EG-Öko-VO beinhaltet auch ein umfassendes Verbot des Einsatzes der Gentechnik im Ökologischen Landbau, das sofort nach der Veröffentlichung am 24. August 1999 im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften rechtswirksam wurde. Die EG-Öko-VO soll u.a. Verbraucherinnen und Verbraucher vor Irreführung schützen und einen lauteren Wettbewerb zwischen den Herstellern von Öko-Produkten gewährleisten.
In diesem Beitrag wird analysiert, inwieweit die neuen Rahmenregelungen für tierische Öko-Produkte diesen Zielsetzungen Rechnung tragen.


EPrint Type:Book chapter
Keywords:Tierhaltung, tierische Erzeugung, Richtlinien, Gesetzgebung, EU-Verordnung, Kontrolle
Subjects: Values, standards and certification > Regulation
Animal husbandry
Research affiliation: Germany > Gesellschaft für Ressourcenschutz
Deposited By: Neuendorff, Dr. Jochen
ID Code:1944
Deposited On:04 Dec 2003
Last Modified:12 Apr 2010 07:28
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Der kritische Agrarbericht kann unter folgender Adresse bezogen werden: ABL Verlag, Bahnhofstr. 31, 59065 Hamm, Tel. 02381-492288, Fax 02381-492221, verlag@bauernstimme.de

Repository Staff Only: item control page