home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Neues Wissen für Öko-Praktiker – Veranstaltungen zum Wissenstransfer (Verbundvorhaben)

{Project} Neues Wissen für Öko-Praktiker – Veranstaltungen zum Wissenstransfer (Verbundvorhaben). [Know-how for organic farmers, traders and producers - Events for knowledge transfer.] Runs 2010 - 2012. Project Leader(s): Röhrig , Peter , Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) e.V., D-Berlin .

This is the latest version of this item.

Full text not available from this repository.

Online at: http://www.bundesprogramm.de/fkz=10OE026

Summary

Das hier beschriebene Projekt ist Teil eines Verbundvorhabens, das folgende Teilprojekte umfasst: FKZ 10OE026, FKZ 10OE037, FKZ 10OE038, FKZ 10OE039, FKZ 10OE040, FKZ 10OE041, FKZ 10OE042, FKZ 10OE043, FKZ 10OE044, FKZ 10OE045, FKZ 10OE046, FKZ10OE047.
Alle in Organic Eprints archivierten Projektbeschreibungen und Veröffentlichungen zu diesem Verbundvorhaben finden Sie unter folgendem Link: http://orgprints.org/cgi/saved_search?savedsearchid=1339.
Ziel des Projektes ist es, den Wissenstransfer der vielfältigen und unter hohem Aufwand erarbeiteten Ergebnisse der Forschung zum Ökologischen Landbau zu befördern.
Dazu sollen bundesweit Veranstaltungen zum Wissenstransfer stattfinden.
Es sollen Praktiker und Unternehmer erreicht werden, um sie über neue Ergebnisse aus Forschung, Entwicklung und Erprobung zu informieren. Besondere Berücksichtigung finden dabei die Ergebnisse des Bundesprogramms Ökologischer Landbau.
Um die Zielgruppe bedarfsgerecht zu erreichen, wird das Netzwerk der Verbände der Ökologischen Lebensmittelwirtschaft mit ihren regionalen Vereinigungen und ihren Beratern genutzt. Ausrichter der Veranstaltungen sind (die Förderkennzahlen der Teilprojekte sind in Klammern angegeben):
Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller e.V. (10OE039); Bioland e.V. (10OE041), Biopark e.V. (10OE44), Bundesverband Naturkost Naturwaren Herstellung und Handel e.V. (10OE046), Bundesverband Naturkost Naturwaren Einzelhandel e.V. (10OE038), Demeter-Bayern e.V. (10OE045), Forschungsring e.V. (10OE043), Gäa e.V. (10OE042), Öko-BeratungsGesellschaft mbH (10OE040), Stiftung Ökologie und Landbau (10OE037)
Die BÖLW mit seiner zentralen Stellung innerhalb der Branche koordiniert das Projekt.
Ziel ist es, einen inhaltlich und räumlich in die Breite gehenden Wissenstransfer auf einem qualitativ hohen Niveau zu gewährleisten. Im Mittelpunkt werden Themen stehen, die von hoher Relevanz für die Zielgruppe sind und ihnen bisher nur ungenügend zugänglich gemacht wurden.
Angestrebt wird eine methodische Vielfalt bei der Wissensvermittlung.
Ziel des Projektes ist es auch, die Sicht der Praktiker auf den künftigen Forschungsbedarf an die Wissenschaftler, die im Bereich der Ökologischen Lebensmittelwirtschaft forschen, zu vermitteln.
Angaben zur Finanzierung des Projekts finden Sie im Förderkatalog des Bundes unter http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do. Bitte geben Sie in das Suchfeld eine 28 plus das Förderkennzeichen (FKZ) des BÖLN-Projektes ein, z.B. 2808OE212 für das BÖLN-Projekt mit der FKZ 08OE212.

Summary translation

The project’ aim is to convey multifaceted research results, required under high effort, to a large circle of businessmen and farmers in the organic food industry. Especially the research results of the organic farming program of the German confederation should be taken into account.
To that aim the network of associations for organic food production with its regional organisations and advisers should be used. They know the needs of the target groups and know to chose, edit and present the research results accordingly.
The project will take place in close collaboration between the BOELW, how coordinates the project countrywide, and ten associations for organic food production. From 1/1/11 to 31/12/11 380 events to the knowledge transfer should be realised.

EPrint Type:Project description
Keywords:Wissenstransfer, Forschungsergebnisse, ökologische Lebensmittelwirtschaft, BÖLN, BOELN, BÖL, BOEL, FKZ 10OE026, FKZ 10OE037, FKZ 10OE038, FKZ 10OE039, FKZ 10OE040, FKZ 10OE041, FKZ 10OE042, FKZ 10OE043, FKZ 10OE044, FKZ 10OE045, FKZ 10OE046, FKZ 10OE047.
Subjects: Knowledge management > Research methodology and philosophy > Research communication and quality
Knowledge management > Education, extension and communication
Research affiliation: Germany > Institute for Biodynamic Research - IBDF
Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Training/Knowledge Transfer > Training/Knowledge Transfer
Germany > Bioland
Germany > Organic Processors and Traders Association
Germany > Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft - BÖLW
Germany > Other organizations
Research funders: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN
Germany > Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung - BLE
Related Links:http://www.boelw.de/wissenstransfer.html, http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://www.bundesprogramm.de/fkz=10OE026, http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=10OE026&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen, http://orgprints.org/cgi/saved_search?savedsearchid=1339
Project ID:FKZ 10OE026, FKZ 10OE037, FKZ 10OE038, FKZ 10OE039, FKZ 10OE040, FKZ 10OE041, FKZ 10OE042, FKZ 10OE043, FKZ 10OE044, FKZ 10OE045, FKZ 10OE046, FKZ 10OE047
Location:Marienstr. 19-20
10117 Berlin
Start Date:1 October 2010
End Date:30 April 2012
Deposited By: Röhrig, Peter
ID Code:18854
Deposited On:06 Jun 2011 08:07
Last Modified:03 Jan 2012 10:55

Available Versions of this Item

Repository Staff Only: item control page