home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Warum kaufen Verbraucher Bioprodukte (nicht)?

Bruhn, Maike (2002) Warum kaufen Verbraucher Bioprodukte (nicht)? [Why buy consumer organic products or why don't they buy them?] Ökologie & Landbau, 1 (121), pp. 15-18.

[img] PDF
134Kb

Summary

Bereits sieben Monate nach der BSE-Krise 2000/2001 waren die Verbraucher weitgehend wieder zu ihren alten Verzehrsgewohnheiten zurückgekehrt. Ergebnisse langjähriger Konsumentenbefragungen deuten darauf hin, dass es – obwohl das positive Image der Bioprodukte seit vielen Jahren stetig zunimmt – zusätzlicher Anreize von der Angebotsseite bedarf, um „in zehn Jahren 20 Prozent Bioumsatz“ zu erreichen.


EPrint Type:Journal paper
Subjects: Food systems > Markets and trade
Knowledge management > Research methodology and philosophy > Specific methods > Surveys and statistics
Research affiliation: Germany > Universität Kiel > Department of Agricultural Economics
Deposited By: Bruhn, Dr. Maike
ID Code:1846
Deposited On:13 Nov 2003
Last Modified:12 Apr 2010 07:28
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Kurzfassung einer Studie der Autorin mit dem Titel „Verbrauchereinstellungen zu Bioprodukten – der Einfluss der BSE-Krise 2000/2001“. Lehrstuhl für Agrarmarketing der Univ. Kiel, Arbeitsbericht Nr. 20 (Oktober 2001). Der Arbeitsbericht kann zum Preis von 10,– DM zzgl. Versandkosten bei obiger Anschrift angefordert oder im Internet unter www.uni-kiel.de/agrarmarketing/agrarm.htm heruntergeladen werden. Er ist auch unter www.orgprints.org/00001640/ dokumentiert.

Repository Staff Only: item control page