home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Einfluss der Raufutterfütterung von tragenden Sauen auf die Reproduktionsleistungen von Sauen und deren Ferkel

Schubbert, Antje; Werner, Christina and Sundrum, Albert (2011) Einfluss der Raufutterfütterung von tragenden Sauen auf die Reproduktionsleistungen von Sauen und deren Ferkel. Paper at: 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Gießen, 15.-18. März 2011.

[img]
Preview
PDF - Accepted Version
122Kb

Summary

Fünf verschiedene Raufuttermittel mit unterschiedlichem Gehalt an Rohfaser und Umsetzbarer Energie wurden ad libitum an tragenden Sauen mit restriktiver Kraftfuttergabe im Vergleich zur einer Kontrollgruppe ohne Raufuttervorlage vorgelegt. Um den Einfluss der Raufutteraufnahme auf die Leistung der Sauen in der Trage- und Säugezeit zu untersuchen, wurde die Körpermasse, Rückenspeckdicke und Körperkondition mittels Body Condition Scoring erfasst. Die Anzahl lebend und tot geborener Ferkel sowie deren Gewicht wurde 12 h nach der Geburt aufgenommen. Die Anzahl abgesetzter Ferkel wurde ermittelt sowie das Absetzwurfgewicht. Die Ergebnisse zeigten keine signifikanten Unterschiede in der Sauenkonstitution während der Tragezeit und im Lebendmasseverlust oder Body Condition Score in der Säugezeit. Die Anzahl der abgesetzten Ferkel war signifikant höher (p<0,05) in der Kontrollgruppe, wohingegen das individuelle Ferkelabsetzgewicht signifikant höher war in den Gruppen, die Heu, Kleegrassilage und Topinamburknollen in der Tragezeit bekamen.

Summary translation

Five substrates of roughage with different amount of dietary fibre and energy levels were fed ad libitum to pregnant sows in addition to a restrictive supply of concentrate in comparison to a control treatment based only on concentrate. To investigate the effect of roughage intake on the performance of sows in pregnancy and lactation, bodyweight, back fat thickness and body condition score were assessed. Live and still born piglets and their live weight were recorded in the first 12 h after birth. Number of weaned piglets was counted and the weight per litter was determined. The results showed no significant differences in sow condition at pregnancy and in loss of bodyweight or body condition in lactation. Number of weaned piglets were significant higher for the control treatment (p<0,05), while the weaning weight per piglet was significantly higher (p<0,05) in the treatments fed hay, clover-grass silage and Jerusalem artichoke during pregnancy.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:sows, roughage, gestation, lactation, sow and litter performance
Subjects: Animal husbandry > Health and welfare
Research affiliation: Germany > University of Kassel > Department of Animal Nutrition and Animal Health
International Conferences > 2011: Scientific Conference on Organic Agriculture
Related Links:http://www.wissenschaftstagung.de/, http://www.verlag-koester.de/buch.php?id=735&suche=11.%20wissenschaftstagung&fb_id=s
Deposited By: Sommer, Dr. Hendrik
ID Code:17629
Deposited On:20 Jun 2011 14:02
Last Modified:20 Jun 2011 14:02
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted
Additional Publishing Information:Dieser Beitrag ist im Tagungsbandes der 11. Wissenschaftstagung erschienen.
Leithold, G.; Becker, K.; Brock, C.; Fischinger, S.; Spiegel, A.-K.; Spory, K.; Wilbois, K.-P. und Williges, U. (Hrsg.) (2011):
Es geht ums Ganze: Forschen im Dialog von Wissenschaft und Praxis
Beiträge zur 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Justus-Liebig-Universität Gießen, 15.-18. März 2011
Band 1: Boden, Pflanze, Umwelt, Lebensmittel und Produktqualität
Band 2: Tierproduktion, Sozioökonomie
Verlag Dr. Köster, Berlin.
Der Tagungsband kann über den Verlag Dr. Köster bezogen werden; siehe: http://verlag-koester.de/buch.php?id=735&fb_id=37

Repository Staff Only: item control page