home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Von der Lieferkette zum Wertschöpfungsnetzwerk: Systemanalyse für Veränderungsprozesse

König, Bettina and von Allwörden, Andrea (2011) Von der Lieferkette zum Wertschöpfungsnetzwerk: Systemanalyse für Veränderungsprozesse. [From Value Chain to Value Network: System Analysis of Change Management Processes.] Poster at: 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Gießen, 15.-18. März 2011.

[img]
Preview
PDF - Accepted Version
263Kb

Summary

Das Angebot ökologisch produzierten Frischgemüses ist in Deutschland in den letzten Jahren gestiegen. Jedoch wurde dieses Wachstum zum großten Teil durch Importe realisiert. Die Entwicklung der deutschen Bio Produktion ist vergleichsweise gering - konventionelle Absatzketten, wie auch der Naturkosthandel fragen jedoch verstärkt regional produziertes Obst und Gemüse nach. Es stellt sich die Frage, was erforderlich ist, um Angebot und Nachfrage nachhaltig zu entwickeln. Dieses Paper präsentiert den in dem 3-Jahres Projekt BIOKOOP eingesetzten Aktionsforschungsansatz. Der Fokus liegt dabei auf den Ergebnissen der Systemanalyse als Vorbedingungen für gezielte Lenkungseingriffe. Die Entwicklung eines gemeinsamen Verständnisses der Situation und die systemtheoretische Darstellung der Causal Loops sind dabei adäquate Methoden, um Veränderungsprozesse in interdependenten Handlungssystemen zu begleiten.

Summary translation

The offer of fresh organic vegetable in the German retail chains has increased in the last years. However, this market growth has been realised to a large extend by imports. The development of German organic fruit and vegetable production has been comparatively slow – conventional as well as specialised organic retail chains ask for more regionally produced fruit and vegetable. What is required to develop supply and demand sustainably? The aim of this study is to develop methods for better coordination in organic value chains. This paper presents the action research methodology applied in the three-year project BIOKOOP with special focus on system analysis as precondition for targeted action intervention. The development of joint understanding of the problem situation and the system-theoretic illustration of causal loops are suitable methods to accompany change processes in interdependent action systems.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Poster
Keywords:value chain, organic fruit & vegetable, action research, system theory
Subjects:"Organics" in general
Farming Systems > Farm economics
Food systems > Policy environments and social economy
Food systems > Produce chain management
Knowledge management
Research affiliation: International Conferences > 2011: Scientific Conference on Organic Agriculture
Related Links:http://www.wissenschaftstagung.de/, http://www.verlag-koester.de/buch.php?id=735&suche=11.%20wissenschaftstagung&fb_id=s
Deposited By: Bokelmann, Prof. Dr. Wolfgang
ID Code:17603
Deposited On:17 Jun 2011 13:15
Last Modified:17 Jun 2011 13:15
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted
Additional Publishing Information:Dieser Beitrag ist im Tagungsbandes der 11. Wissenschaftstagung erschienen.
Leithold, G.; Becker, K.; Brock, C.; Fischinger, S.; Spiegel, A.-K.; Spory, K.; Wilbois, K.-P. und Williges, U. (Hrsg.) (2011):
Es geht ums Ganze: Forschen im Dialog von Wissenschaft und Praxis
Beiträge zur 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Justus-Liebig-Universität Gießen, 15.-18. März 2011
Band 1: Boden, Pflanze, Umwelt, Lebensmittel und Produktqualität
Band 2: Tierproduktion, Sozioökonomie
Verlag Dr. Köster, Berlin.
Der Tagungsband kann über den Verlag Dr. Köster bezogen werden; siehe: http://verlag-koester.de/buch.php?id=735&fb_id=37

Repository Staff Only: item control page