home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Einfluss von Lichtspektrum und Beleuchtungsstärke auf das Keimlängenwachstum und den Ertrag von Kartoffeln

Stumm, Christoph and Köpke, Ulrich (2011) Einfluss von Lichtspektrum und Beleuchtungsstärke auf das Keimlängenwachstum und den Ertrag von Kartoffeln. Paper at: 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Gießen, 16.-18. März 2011.

[img]
Preview
PDF - Accepted Version
132Kb

Summary

Die Wirkung praxisüblicher Leuchtstoffröhren mit unterschiedlichem Wellenlängenspektrum in zwei Beleuchtungsstärken auf das Keimlängenwachstum und den Ertrag der Kartoffelsorten 'Belana' und 'Nicola' wurde 2008 und 2009 auf dem ökologisch bewirtschafteten Versuchsbetrieb Wiesengut in Hennef geprüft. Das Längenwachstum der Keime wurde bei beiden Sorten durch Pflanzenlicht und Warmtonlampen stärker gehemmt als durch Kalttonlampen mit einem geringen Anteil an rotem Licht (Wellenlänge ~700 nm). Bei höherer Beleuchtungsstärke waren die Keime bei beiden Sorten zum Zeitpunkt der Pflanzung kürzer als bei niedriger Beleuchtungsstärke. Die keimfreudige Sorte 'Nicola' reagierte auf veränderte Beleuchtung deutlich stärker als Belana. Der Knollenertrag wurde durch die unterschiedliche Beleuchtung während der Vorkeimung nicht beeinflusst. In den Kontrollvarianten ohne Vorkeimung war bei beiden Sorten der Knollenertrag niedrigerer als in den vorgekeimten Varianten.

Summary translation

The effect of lamps with different light spectrum in two levels of illumination on prespouting and tuber yield of cultivars 'Belana' and 'Nicola' was tested in 2008 and 2009 at the organic research farm Wiesengut in Hennef (Germany). Length of sprouts was greatest in treatments with 'cool white lamps' having a low fraction of red light (wavelength ~700 nm). Higher quantity of illuminance resulted in shorter sprouts in all trials. 'Nicola', a fast sprouting cultivar reacted more clearly on changes in light exposure than the slower sprouting 'Belana'. Tuber yield was not affected by changes in illumination; it was lower in the control treatment without prespouting. The well investigated advantage of presprouting in terms of tuber yield was confirmed.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Vorkeimung, Keimlänge, Belana (keimträge), Nicola (keimfreudig)
Subjects: Crop husbandry
Crop husbandry > Crop health, quality, protection
Crop husbandry > Production systems > Root crops
Research affiliation: Germany > University of Bonn > Institute of Organic Agriculture > Pilot Farms
International Conferences > 2011: Scientific Conference on Organic Agriculture > Pflanze und Boden > Spezieller Pflanzenbau 3: Hackfrüchte
Related Links:http://www.wissenschaftstagung.de/, http://www.verlag-koester.de/buch.php?id=735&suche=11.%20wissenschaftstagung&fb_id=s, http://www.leitbetriebe.oekolandbau.nrw.de
Deposited By: Stumm, Dipl.-Ing. agr. Christoph
ID Code:17559
Deposited On:20 Jun 2011 07:50
Last Modified:20 Jun 2011 07:50
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted
Additional Publishing Information:Dieser Beitrag ist im Tagungsbandes der 11. Wissenschaftstagung erschienen.
Leithold, G.; Becker, K.; Brock, C.; Fischinger, S.; Spiegel, A.-K.; Spory, K.; Wilbois, K.-P. und Williges, U. (Hrsg.) (2011):
Es geht ums Ganze: Forschen im Dialog von Wissenschaft und Praxis
Beiträge zur 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Justus-Liebig-Universität Gießen, 15.-18. März 2011
Band 1: Boden, Pflanze, Umwelt, Lebensmittel und Produktqualität
Band 2: Tierproduktion, Sozioökonomie
Verlag Dr. Köster, Berlin.
Der Tagungsband kann über den Verlag Dr. Köster bezogen werden; siehe: http://verlag-koester.de/buch.php?id=735&fb_id=37

Repository Staff Only: item control page