home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

"Feed less Food" - Kraftfutterminimierte Ziegenmilchproduktion

Rahmann, Gerold (2011) "Feed less Food" - Kraftfutterminimierte Ziegenmilchproduktion. ["Feed less Food" - Minimized concentrate feeding of dairy goats.] Poster at: 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Gießen, 15.-18. März 2011.

[img]
Preview
PDF - Accepted Version
162Kb

Summary

Wiederkäuer werden auch im Ökolandbau mit einem hohen Anteil Kraftfutter gefüttert (40 % der Ration). Dieses „Futter“ (oder die Anbauflächen) kann für die menschliche Ernährung verwendet werden. In dem Fütterungsversuche mit Milchziegen konnte festgestellt werden, dass Ziegen mit 10 % Kraftfutter die gleiche Milchleistung (550 kg) und Gewichtsentwicklung zeigten wie eine vergleichbare Herde mit 40 % Kraftfutteranteil. Die Ziegen konnten aus dem Raufutter die wertvollsten Teile heraussuchen (+10 % über den Werten der vorgelegten Ration). Die Fütterung muss den Leistungsstadien angepasst werden. Ökorichtlinien sollten von den Vorgaben für den Raufutteranteil in den Tagesrationen abrücken und auf Jahresrationen ausgerich-tet werden.

Summary translation

In organic farming as well, herbivores are fed with a high proportion of concentrate in the ration (40 % in the ration). This “feed” (or the cropping area) could be human food (production). In a feeding experiment with dairy goats could be found that roughage based feeding with only 10 % concentrate in the annual ration is possible without less milk (550 kg lactation yield) and weight losses. The goats are able to select the best nutritious parts of the roughage (+10 % above average quality). The daily rations have to consider production status. The organic standards should be changed from daily to annual shares of roughage in the diet.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Poster
Keywords:Raufutterbasierte Milchproduktion, Ziegen, Milchleistung, Tiergerechtheit
Subjects: Animal husbandry > Feeding and growth
Farming Systems > Social aspects
Animal husbandry > Production systems > Sheep and goats
Values, standards and certification > Regulation
Research affiliation: Germany > Federal Research Institute for Rural Areas, Forestry and Fisheries - VTI > Institute of Organic Farming - OEL
International Conferences > 2011: Scientific Conference on Organic Agriculture
Related Links:http://www.wissenschaftstagung.de/, http://www.verlag-koester.de/buch.php?id=735&suche=11.%20wissenschaftstagung&fb_id=s
Deposited By: Rahmann, Prof. Dr. Gerold
ID Code:17346
Deposited On:20 Jun 2011 13:56
Last Modified:20 Jun 2011 13:56
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted
Additional Publishing Information:Dieser Beitrag ist im Tagungsbandes der 11. Wissenschaftstagung erschienen.
Leithold, G.; Becker, K.; Brock, C.; Fischinger, S.; Spiegel, A.-K.; Spory, K.; Wilbois, K.-P. und Williges, U. (Hrsg.) (2011):
Es geht ums Ganze: Forschen im Dialog von Wissenschaft und Praxis
Beiträge zur 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Justus-Liebig-Universität Gießen, 15.-18. März 2011
Band 1: Boden, Pflanze, Umwelt, Lebensmittel und Produktqualität
Band 2: Tierproduktion, Sozioökonomie
Verlag Dr. Köster, Berlin.
Der Tagungsband kann über den Verlag Dr. Köster bezogen werden; siehe: http://verlag-koester.de/buch.php?id=735&fb_id=37

Repository Staff Only: item control page