home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Was kostet der Zwischenfruchtanbau im Ökolandbau?

Klöble, Ulrike; Grube, Jens and Sauer, Norbert (2010) Was kostet der Zwischenfruchtanbau im Ökolandbau? . Online at <http://www.ktbl.de/index.php?id=926>.

[img]
Preview
PDF
110Kb

Online at: http://www.ktbl.de/index.php?id=926

Summary

Der Anbau von Zwischenfrüchten ist wirtschaftlich wertvoll in vielfältiger Hinsicht: Reine Marktfruchtbetriebe können die Humusbilanz aufbessern und mit Leguminosen Stickstoff in die Fruchtfolge einbringen. Für erosionsgefährdete Flächen wird eine Winterbegrünung möglich und Futterbaubetriebe können eine zusätzliche Futterfläche erschließen.
Ökonomisch lässt sich der Zwischenfruchtanbau nur schwer bewerten. Dies liegt u. a. daran, dass sich die Wirkungen auf den Boden, wie Humusbildung und Stickstoffnachlieferung, nur schwer quantifizieren lassen und somit der subjektiven Einschätzung des Landwirtes unterliegen. Je nach erwartetem Frischmasseertrag, veranschlagtem Futterwert und vermuteter Stickstoffnachlieferung zeichnet sich auf der Habenseite ein unterschiedliches Bild. Die Kosten lassen sich hingegen ausreichend beschreiben. Beispielberechnungen des Kuratoriums für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL) zeigen: Der wesentliche Kostenfaktor für den Zwischenfruchtanbau sind die Saatgutkosten. Sie überlagern den Einfluss der Bodenbearbeitung und Saat. Die Gegenüberstellung von Kosten und Leistungen für ausgewählte Kulturen zum Winterzwischenfruchtanbau zeigt, dass der veranschlagte Futterwert einen noch größeren Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit hat als die Saatgutkosten.


EPrint Type:Web product
Subjects: Crop husbandry > Crop combinations and interactions
Research affiliation: Germany > Association for Technology and Structures in Agriculture - KTBL
Deposited By: Klöble, Ulrike
ID Code:17290
Deposited On:19 Aug 2010 11:31
Last Modified:13 Feb 2013 09:45
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Additional Publishing Information:(Stand: 28.07.2010)

Repository Staff Only: item control page