home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Wirkung verschiedener organischer Mulchmaterialien auf den Nährstoff- und Wasserhaushalt des Bodens - Quantifizierung der Bedeutung für den ökologischen Landbau

{Project} Wirkung verschiedener organischer Mulchmaterialien auf den Nährstoff- und Wasserhaushalt des Bodens - Quantifizierung der Bedeutung für den ökologischen Landbau. [Reaction of different organic mulch materials on the nitrogen and water supply in soil - quantification of the meaning for organic farming.] Runs 2002 - 2003. Project Leader(s): Müller, Prof. Dr. Siegfried, Fachhochschule Erfurt.

Full text not available from this repository.

Online at: http://www.bundesprogramm.de/fkz=02OE565

Summary

Bisherige Untersuchungen zum Einfluss des Mulchens wurden häufig ohne quantitative Bezugnahme zum Nährstoff- und Wasserhaushalt durchgeführt. So liegt noch keine mengenmäßige Beschreibung für die Änderung im Wasserhaushalt beim Vergleich verschiedener Mulchmaterialien vor. Partielle Untersuchungen haben meist nur eine Art Mulchmaterial zum Gegenstand bzw. werden nur aus Sicht des Mulchens und dem einhergehenden Vorteilen, wie z.B. Erosionsschutz, Schutz gegen Sonnen- einstrahlung und Wind, Förderung der Krümelbildung geschildert. Mit dem Vorhaben soll den zeitbezogenen Anforderungen, nämlich der Komplexbetrachtung und quantitativen Bewertung jedoch mehr als bisher entsprochen werden, da auch Voruntersuchungen die Notwendigkeit der beschriebenen Arbeitsaufgaben belegen. Sowohl aus ökonomischer als auch ökologischer Sicht sind diese Differenzierungen bedeutsam. Ziele sind dementsprechend: a.) Untersuchungen zum Einsatz verschiedener Mulchmaterialien im ökologischen Landbau, b.) Erarbeitung von Richtlinien bezüglich der Anwendung als Beitrag zur Stärkung der ökologischen Wirtschaftsweise aus Sicht der Pflanzenernährung (Nährstoffbereitstellung), c.) Umweltrelevante Aussagen quantitativer Art zur Nährstoffdynamik im Komplex Boden-Pflanze mit dem Ziel hoher Effizienzen bzw. Minderung möglicher Verluste und damit Reduzierung der Umweltbelastungen.
Angaben zur Finanzierung des Projekts finden Sie im Förderkatalog des Bundes unter http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do. Bitte geben Sie in das Suchfeld eine 28 plus das Förderkennzeichen (FKZ) des BÖL-Projektes ein, z.B. 2808OE212 für das BÖL-Projekt mit der FKZ 08OE212.


EPrint Type:Project description
Keywords:BÖL, BOEL, FKZ 02OE565, Mulchen, Nährstoffhaushalt, Wasserhaushalt, Bodenfruchtbarkeit, Stickstoff, N
Subjects: Soil > Soil quality
Crop husbandry > Composting and manuring
Soil > Nutrient turnover
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Plants > Pflanzenernährung
Germany > Other organizations
Research funders: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN
Germany > Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung - BLE
Related Links:http://bundesprogramm-oekolandbau.de, http://www.bundesprogramm.de/fkz=02OE565, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=02OE565&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen, http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do
Project ID:FKZ 02OE565
Start Date:1 October 2002
End Date:31 December 2003
Deposited By: Geschäftsstelle Bundesprogramm Ökologischer Landbau, Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
ID Code:17202
Deposited On:23 Jun 2010 13:18
Last Modified:23 Jun 2010 13:18

Repository Staff Only: item control page